Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Drift Diffusion -> Energie Transport
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Drift Diffusion -> Energie Transport
 
Autor Nachricht
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 13:55:39    Titel: Drift Diffusion -> Energie Transport

Kennt sich noch einer mit DD Modellen aus?

Es geht um partielle DGL Systeme, welche mit Hilfe von gemischten hybridisierten FEM und statischer Kondensation anschließend mit dem Newton oder Gummelverfahren gelöst werden.

Mir geht es hier hauptsächlich um Informationsaustausch, bzw Erfahrungen mit diesen Systemen.

Dazu habe ich auch schon mal einen Thread im Physikforum eröffnet, welche die Physikalischen Aspekte dazu erklären sollte.
Energie Transport und DD Modelle

Ich hoffe ich bin nicht der einzige, der Numerik spezialisiert hat Very Happy

brabe
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 19:33:16    Titel:

Keiner?

Kommt schon, ist doch nur eine "Uni" Frage? So wie der Name des Forums.

Ich werde das mal solange nach oben pushen mit Beiträgen, bis einer helfen kann.

-------------
Wir haben eine P-DGL mit der Form
-div(J_p) = R(n,p) , J_p = -grad(p) - p*grad(V)

Deis ist unsere DD Gleichung, welche wir mit einer ET Gleichung koppeln. Mehr dazu später. Also auch was R(n,p) ist.

P.S: bitte kein SPAM
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2006 - 00:16:06    Titel:

ich würde dir gerne helfen, doch das einzige was ich machen kann, ist pushen.

und dabei winkt dein avatar mir so nett.
ich fühle mich schlecht.
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2006 - 00:21:33    Titel:

Ich warte bis mir einer wirklich helfen kann, die Frage an sich hat sich heute auch schon fast geklärt, aber es gibt noch viel mehr Fragen dazu^^
Max Cohen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2006
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2006 - 01:00:26    Titel:

brabe hat folgendes geschrieben:
Ich warte bis mir einer wirklich helfen kann, die Frage an sich hat sich heute auch schon fast geklärt, aber es gibt noch viel mehr Fragen dazu^^


Könnten sie ihre Gleichungen texen?ich werde mich dan eingehend damit beschäftigen.
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2006 - 01:14:57    Titel:

Vielen dank, mir geht es eigentlich viel mehr darum, hier andere Numeriker zu finden, die sich auch damit auskennen, als jemanden darum zu bitten mir zu helfen Wink

Eine wirkliche Frage dazu existiert auch nicht mehr, aber ich wollte dem Forum mal eine Frage stellen, welche mehr der Grundidee entspricht.

http://mip.ups-tlse.fr/publi/rapp95/95.26.ps.gz

dort das Theorem 4.3 entspricht mein Hauptanliegen, falls es Sie wirklich interessiert.

P.S: Warum siezen sie eigentlich?
Max Cohen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2006
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2006 - 01:23:47    Titel:

brabe hat folgendes geschrieben:

P.S: Warum siezen sie eigentlich?


Gewohnheit. Ist es Ihnen unangenhem?
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2006 - 01:34:51    Titel:

Das ist der falsche Ausdruck, unpassend finde ich besser.
Alle im Internet und auch in den meisten Firmen duzen sich. In vielen Sprachen ist es gar nicht anders möglich, seidenn man sagt immer den Nachnamen. Also ich finde nicht, dass es nötig ist und ich habe dann ein schlechtes gewissen, wenn ich es nicht mache.

Beispiel:
Meine Mutter hat mich auch dazu erzogen, jeden zu siezen, aber als ich meine Großtante immer siezte, meinte sie dann irgendwann, "wenn du damit nicht aufhörst, bekommst du keine Schokolade mehr".

P.S: Meine Waage sagt mir heute, "hättest du mal bloss das Duzen sein gelassen" Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Drift Diffusion -> Energie Transport
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum