Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ausbildung verkürzen! Möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Ausbildung verkürzen! Möglich?
 
Autor Nachricht
J.T.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 19:59:05    Titel: Ausbildung verkürzen! Möglich?

Hallo zusammen,

es geht um folgendes. Ich habe dieses Jahr mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau begonnen. Durch mein Abitur ist meine Ausbildung von vornerein auf zweieinhalb Jahre verkürzt.
Da ich aber noch studieren möchte, würde ich gerne auf zwei jahre verkürzen damit ich kein jahr zusätzlich verliere.
Kann ich trotz Blockunterricht auf zwei Jahre verkürzen (1.Block März)?? Klar weiss ich, dass ich bestimmte Leistungen erbringen muss, damit es überhaupt möglich ist zu verkürzen.
Komme ich wenn ich verkürze auch automatisch früher aus meinem ausbildungsvertrag raus oder läuft er trotzdem so lang wie jetzt vereinbart?
Da die schriftliche Prüfung schon nach zwei Jahren absolviert wird und ein halbes jahr später erst die mündliche Prüfung in form einer Präsentation, die in einer Abteilung vorher vorbereitet werden musste, kann ich da überhaupt verkürzen?
Ich bin ratlos, hoffe es kann mir jemand weiter helfen. Habe schon in einige Foren geschrieben, und da konnte mir keiner so recht helfen.
Das ist mir wirklich wichtig.
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 20:25:57    Titel:

theoretisch hättest du ja noch ein halbes jahr verkürzungszeit durch dein abitur, die du einbringen könntest. am besten mal bei der IHK erkundigen, bis wann du den antrag für die verkürzung stellen musst und vorher im betrieb fragen, ob das für die in ordnung ist (da das ohne deren einwilligung schwer zu bewerkstelligen ist Wink)

stehe zur zeit vor einem ähnlichen problem... d.h. ich fang im sommer meine ausbildung an und würde gern direkt im 2. lehrjahr einsteigen -> ein jahr verkürzen und werde das demnächst mal mit meiner ausbildungsleiterin besprechen Wink
J.T.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 23:50:56    Titel:

danke für deine antwort. also meinst du direkt an einen berater der ihk wenden?
hast du denn in deiner ausbildung blockunterricht oder wöchentlich schule?
lg
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2006 - 12:33:22    Titel:

ich hätte zwei mal die woche schule... aber warum sollte das mit blockunterricht nicht ebenfalls zu bewerkstelligen sein?
Hua
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 305
Wohnort: Saigon (hcmc)

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2006 - 13:47:04    Titel:

du kannst immer ein halbes jahr verkürzen, egal ob du ein 3, 2,5 oder 2 jahres-vertrag hat (mindestens aber 1,5 jahre). die zeugnisnoten müssen dabei besser als 2,5 sein und dein ausbildungsbetrieb muss dir bescheinigen, dass deine leistung in der firma ebensfalls besser als 2,5 ist. wenn die firma das nicht tun will, warum auch immer, solltest du mit der JAV oder Betriebsrat sprechen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Ausbildung verkürzen! Möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum