Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

WoW - Sucht?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> WoW - Sucht?
 
Autor Nachricht
Alex182
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.09.2007
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 24 Sep 2007 - 16:22:52    Titel:

TyrO hat folgendes geschrieben:
World of Warcraft ist ein Massen-Multiplayer-Online-Rollenspiel , bei dem es gilt so viele Quests (Aufträge) wie möglich zu schaffen und das Level seines Chrakters zu erhören . Ungefähr 10 Millionen Menschen seilen sich dabei von jeglichen sozialen Kontakten ab . Dabei sind die Koreaner Spitze .
Mit mehreren toten Süchtigen , die ca. 86 Stunden durchgehend gedaddelt haben . Doch dann hat ihr Körper aufgehört mitzudaddeln...

In den letzten Wochen drei Tote Fußballer. Schafft Fußball ab!

(Ich bin auch gegen solchen wow-wahn, wollte dich nur auf die Einseitigkeit deiner Aussage aufmerksam machen.)
isabella069
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2007 - 18:26:49    Titel:

so also bei dem event waren wir nicht, aber nur, weil er zu müde war von de rarbeit, aber das is eine andere sache ;)komischerweise, bzw glücklicherweise war wow in den letzten tagen gar nciht so wichtig fü rihn, er hat schon gespielt, aber nich tviel, un dwir haben auch was unternommen am we, und das war schon schön, wenn das so bleiben würde wow betreffend wär das schoneine schöne sache, vl is das bei ihm wirklich nur vorübergehend,ich hoff es zumindest, @ sarah 1987 :hast du vl icq, msn, oder skype?
sarah1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2007 - 20:54:21    Titel:

Hi @ all!!


@ isabella:
Na das hört sich doch super an. der erste schritt in die richtige richtung!!
hat es ihm denn auch spaß gemacht wieder mehr mit dir zu unternehmen?
wenn ja dann wird er das sicher öfter machen die nächste zeit.
ich drück dir ganz fest die däumchen^^
klar hab ich msn
meine addy: hentrich.s@sarah.de
Lg
TyrO
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2007
Beiträge: 3995

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2007 - 21:08:01    Titel: Re: ähem

Mel_81 hat folgendes geschrieben:
*räusper*


es gibt auch X Millionen die einfach nur spaß haben zu spielen, nur mal so nebenbei *wink*

Also, ich z.m. lebe noch Smile Und viele aus meinem Bekanntkreis auch ^^

LG


Ist mir eigentlich egal .

Alex182 hat folgendes geschrieben:
TyrO hat folgendes geschrieben:
World of Warcraft ist ein Massen-Multiplayer-Online-Rollenspiel , bei dem es gilt so viele Quests (Aufträge) wie möglich zu schaffen und das Level seines Chrakters zu erhören . Ungefähr 10 Millionen Menschen seilen sich dabei von jeglichen sozialen Kontakten ab . Dabei sind die Koreaner Spitze .
Mit mehreren toten Süchtigen , die ca. 86 Stunden durchgehend gedaddelt haben . Doch dann hat ihr Körper aufgehört mitzudaddeln...

In den letzten Wochen drei Tote Fußballer. Schafft Fußball ab!

(Ich bin auch gegen solchen wow-wahn, wollte dich nur auf die Einseitigkeit deiner Aussage aufmerksam machen.)


WoW, du bist ein wahrer Genius . Wie du sofort erkannt hast , dass ich nur über das Spiel informieren wollte und dabei nichts von Abschaffen erwähnt habe noch irgendeine subjektive Stellung von mir gegeben habe . WoW , bist du krass .
Mel_81
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2007 - 17:32:26    Titel: re wow :)

@TyrO Du mir zum Glück auch ^^
Hochschläfer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2007 - 20:29:25    Titel:

Es tut mir wirklich leid, wenn Kinder direkt oder indirekt unter der Einflussnahme dieses Spiels leiden.

Gott, ist das peinlich! Frei nach dem Motto: Mir geht's gut, alles ist OK, die Welt ist in Ordnung... was kann mir jetzt noch mein Familienglück zerstören? Richtig! WoW!

Da weiß ich wirklich nicht, ob ich da lachen oder weinen soll.

Es tut mir nur um die Kinder leid.
menax222
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2007 - 08:07:06    Titel: hallo

sehr interessant hier ^^

mein mann und ich sind beide begeistere WoW spieler und das schon seit 2 jahren. freunde von uns haben auch nur immer ein kopfschütteln für uns über weil ja abends nur oben im computerzimmer das licht brennt und wir ja nur am zocken sind Sad

erstens finde ich es ganz gut das wir ein gemeinsames hobby haben, denn wenn nur einer von uns spielen würde,hätte es bestimmt schon lange streit gegeben Smile es beansprucht teilweise doch sehr viel zeit.

ABER !!!!

ich verurteile meine freunde doch auch nicht weil sie ja jeden abend stundenlang vor der glotze sitzen und sich dann teilweise filme reinziehen auf die sie garkein bock haben ... aber es kommt ja nichts gescheites Sad

unser sohn spielt auch, er ist 13 jahre alt... dazu muß ich aber sagen das er wirklich nur 2 mal unter der woche für 2 stunden darf und dann am we wteas länger. DAS REICHT AUCH !!! in dem alter merkt man schnell das die kinder abdriften in ihre eigene kleine welt und da ist vorsicht geboten.
Stefan_Leonie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 15
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2007 - 08:56:52    Titel: WOW-SUCHT

Hallo,

mit großem Interesse habe ich alle Beiträge hier gelesen,und möchte auch etwas dazu sagen.
Ich selber spiele seit ca. 1,5 Jahren WOW,und für mich ist es eigentlich ein netter Ausgleich nach anstregnden Tagen.
Aber für mich gibt es dieses Spiel eigentlich nur als zeitvertreib.Im Vordergrund steht meine Arbeit,und vorallem meine Frau,und meine Tochter.
Natürlcih weiß ich,daß ich mit meiner Spielweise verschieden Sachen wohl nie in diesem Spiel sehen werde. Ich habe 1 70er Char und einen 64 Twink,war aber noch nie bei Schlachtzügen dabei,aber darum geht es mir eigentlich garnicht.Ich muß nicht die Super Rüst haben usw...

Nur,warum verlieren sich so viele Hardcorzocker in diesem Spiel?Ich kenne selber Spieler,die sind ca. 10 Stunden am Tag und mehr in diesem Spiel.
Ich sehe das eigentlich fast als eine Flucht vor irgentwas.
Was hat die Leute denn dazu getrieben,dieses Spiel so extrem zu zocken?
Ich finde man sollte nicht immer nur die Spieler verurteilen,sondern vielleicht auch mal etwas bei sich selber suchen?
Vielleicht sind die Leben einfach so eintönig geworden,daß man sich in etwas flüchten will,wo immer wieder was neues ist... Man lernt neue Spieler kennen,man findet immer wieder neue Aufgaben...

Vielleicht sollte jeder,der hier über einen Partner usw... meckert,mal für sich sehen,wie das Leben denn wirklich aussieht?

Morgens aufstehen,alles fertig machen,zur Arbeit gehen,nach Hause kommen,einkaufen,sauber machen...essen,Fernsehen gucken,schlafen gehen...
Und bei dem heutigen Fernsehprogramm kann man ja dann einfach nur unzufrieden sein.
Aber seit doch mal erlich zu Euch selbst,in wievielen Haushalten spiegelt sich denn die Sachen von dem Tagesablauf so ab?
Jeder versucht doch für sich selbst irgentwo hin zu flüchten,um einfach mal für eine gewisse Zeit einfach mal wer anderes zu sein,auch ich tue dies.Gut,natürlich in einem gewissen guten Maß.
Ich sitze allerdings auch so ca. 3-4 Abende die Woche einfach mal gern für 3-4 Stunden vor dem Spiel,wenn meine Frau etwas im Fernsehen gucken möchte,was mich nicht interessiert,oder sie schlafen geht,ich aber noch nicht müde bin.
Aber all das ist bei uns kein Problem,da wir dann trotzdem zusammen sind,wenn sie z.B. Fernsehen schaut.

Wir gucken allerdings auch mal ein DVD,bei einer schönen Flasche Wein usw... (Vielleicht mal ein Vorschlag,um den Partner vom PC weg zu kriegen)

Diese Sachen,mit den Drohungen ( ich verlasse Dich) usw. kann ich echt nicht nachvollziehen,meiner Meinung nach stimmt dann überhaupt nichts mehr in dieser Beziehung,und ich glaube,daß dieses schon der Fall war,bevor das Spiel überhaupt da war,denn für mich kann kein Spiel so wichtig sein,wie meine Familie usw...

LG
Stefan
Skyllia
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2007 - 12:30:22    Titel:

Hallöchen!

Auch ich habe mit großem Interesse die Beiträge gelesen. Ich spiele seit 2 1/2 Jahren WoW (und ich bin weiblich *g*) und muss sagen, dass ich nur süchtig war, als ich keine Arbeit hatte. Saß 12 std oder mehr vor diesem Spiel. Seit dem 1.10. Arbeite ich wieder vollzeit und so bleibt mir nur Abends um ein wenig zu spielen. Was auch einen großen Unterschied macht, ist ob man auf den Blizzard Servern spielt oder auf den Privaten Servern, die kostenlos sind. Damit keine Fragen auftauchen, diese Server sind vollkommen legal, zumindest in Europa. Ich spiele seit 2 Jahren Privat Server war aber auch mal auf einem Blizzard Server. Also wenn ihr Süchtige kennt, bietet ihnen mal an auf einem Privatem vorbeizuschauen. Da ist nicht so viel los und man kennt die Leute viel besser die da spielen. Raids gibt es nur bedingt und meist in kleinen Gruppen so von 5-10 Leuten. Ich bin sehr glücklich damit und ich freue mich, meine Sucht wieder in den Griff bekommen zu haben. Bei mir ist es so: Wenn ich in einem Raid zugange bin und meine Mutter mich ruft, laufe ich auch sofort hin. Nichts von wegen "Gleich nur noch 10 Minuten oder so!" Ich mache es einfach und Punkt. Ich pflege meine sozialen Kontakte gehe auch mal Feiern oder so. Sicherlich hat WoW ein hohes Suchtpotential, aber ich bin der Meinung, dass es immer an dem Menschen liegt, der vor dem Monitor sitzt.
Man lernt sehr viele Leute kennen und es haben sich auch schon Freundschaften gebildet. Ich bin mal den Schritt gegangen und habe mich mit einem getroffen von meinem Server. Klar ist es ein Unterschied ob man jemanden Jahrelang aus dem richtgem Leben kennt oder aus dem Internet. Ich wusste nicht so recht, wie ich mit ihm reden sollte. Doch nachdem wir aufgetaut waren, hat sich das echt gut entwickelt und ich würde dies immer wieder machen Smile
Für alle Parter/innen von wirklich Süchtigen, ihr könnt leider nichts machen. WoW ist ein Teufelskreis. Hast du es einmal angefangen und bist begeistert davon, gibt es auch kein zurück mehr. Die Bremse ist meist wirklich nur Geldmangel oder sie merken selbst, was sie davon haben, sprich keine Freunde, Partner und keinen Job. Doch ein STOPP für diese Leute gibt es nicht. Leider wir die WoW Sucht noch nicht von professionellen Hilfskräften behandelt. Bald kommt Teil 3, da gehts wieder von vorne los. Manche Bosse wissen eben, wie man an die perfekte Geschäftsidee kommt.

Mit diesen Worten verbleibe ich und kann sagen, dass WoW nicht immer süchtig macht, es kommt auf die Leute an, die vor dem Rechner sitzten.
Bis dahin
MfG
Skyllia
Skyllia
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2007 - 07:14:31    Titel:

uiuiui da nimmt einer den mund ziemlich voll^^ du es gibt ca. 300000 Privat Server in deutschland und noch keiner wurde von blizz geschlossen. und in den fast 3 jahren in den ich spiele wurde kein server hochgenommen.

du machst dich nur strafbar, wenn du dieses WoW fungierst, sprich es veränderst- damit brichst du das copyright und machst dich strafbar. hast du einen Blizzlike Server ist alles so wie auf blizzard, somit hast du das copyright nicht gebrochen. google dein freund und helfer. die meinungen teilen sich. aber die Emulatoren sind in deutschland bzw. europa legal. mag zwar für blizzard ein dron m auge sein, aber rein rechtlich können sie nichts machen. mag in den USA schon wiede anders sein. dort sind sie verboten.

MfG
p.s. erst lesen, dann urteilen dann sch*** schreiben Wink

p.s.2 wie will blizz mich denn bannen? geht nicht kann jeder zeit auf nen anderen server xD ich glaub du bist hier derjeniger der kein plan davon hat^^ bannen is nicht, das können und dürfen sie nicht. les mal ein wenig in verschiedenen foren und du wirst bauklötze staunen^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> WoW - Sucht?
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter
Seite 25 von 30

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum