Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ZP Mechatroniker 2006
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73 ... 79, 80, 81, 82, 83  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> ZP Mechatroniker 2006
 
Autor Nachricht
DiKey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 19:56:05    Titel:

also ich selber hab die praktische morgen .. meine mitazubis hatte die schon heute... also im fachgespräch haben die zb über sensoren gefragt.. halt was für ein sensor und so.... dann angabe der schraube 8.8 .. dann nioch welche daten über die lampe und was ist wenn sie kaputt ist und so ein scheiß

..... glaube wir habe echt die härtesten prüfer überhaupt...
Emila
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:03:03    Titel:

DiKey hat folgendes geschrieben:
also ich selber hab die praktische morgen .. meine mitazubis hatte die schon heute... also im fachgespräch haben die zb über sensoren gefragt.. halt was für ein sensor und so.... dann angabe der schraube 8.8 .. dann nioch welche daten über die lampe und was ist wenn sie kaputt ist und so ein scheiß

..... glaube wir habe echt die härtesten prüfer überhaupt...

Was soll ich denn über den Sensor sagen? kannst du mir das Villeicht beantworten.. also ich würde sagen es ist ein kap. Sensor der eine Grund kapazität hat und wenn eben das Plexglas davor kommt ändert sich die Kapazität und es ist dann so zusagen eine Schutzsensor(vorrichting) stimmt das?
eick
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:04:42    Titel:

bei uns war es nicht nur der kap. sensor.. mussten noch erklären wie die reed kontakten funzen, oder nen induktiver.. etc -.-
Meli88w
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:04:52    Titel:

Hi Emila!

Warum antwortest du mir net???????????????????????

Bitte Bitte anworte
DiKey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:05:46    Titel:

ja klar denke mal mehr als deine antwort brauchst auch nich sagen.... die wollen nur wissen ob man sich zu denm äüßern kann.... ist halt besser was falsches zu sagen als gar nichts....

aber ich hätte auch so geantwortet
Emila
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:06:25    Titel:

Meli88w hat folgendes geschrieben:
Hi Emila!

Warum antwortest du mir net???????????????????????

Bitte Bitte anworte

ohh habe mein msn aus was brauchst du denn genau jetzt?
Alki85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:08:47    Titel: Inbetriebnahme

Inbetriebnahme ist voll easy!

Also du bekommst ein paar sSeiten, die du Schritt für Schritt durchgehen musst.

1. Vorbereitung der Steuerung
Entfernen Sie die 25-polige Verbindungsleitung X5 <--> X6 (SUB D entfernen)

2. Funktion der Mechanik
Prüfen Si das keine Werkstücke eingelegt sind... ( z.B Die Bolzen)
Kontrollieren Sie von Hand die Funktion der Kolbenstange...
Dokumentieren Sie Ihr Prüfergebniss durch Ankreuzen
Funktion der Mechanik ( ) in Ordnung ( ) nicht in Ordnung

3. Maßhaltigkeit der Mechanik
Maßhaltigkeit prüfen (z.B Durchbruch)
Dokumentieren Sie Ihre Messergebnisse
In Tabelle eintragen Höchstmaß, Mindestmaß IST-Maß
Dann musst du noch paar kreuze machen ( )Gut ( ) Ausschuss ( ) Nacharbeit

4. Elektrische Messungen am mechatronischen System
Alle gegen alle Messen und in die Tabelle eintragen
Messergebniss eintragen und ankreuzen ( ) in Ordnung ( )nicht in Ordnung

WICHTIG: Zu beachten ist die 3% abweichung darf es nur haben, auch wenn es
etwas da drunter liegt ist nicht schlimm, da die Leuchtdioden ca 1,2V abzien.

5. Vorbereitung zur Funktionskontrolle
Kontrollieren Sie ob es Sicher und Betriebsbereit ist und
ob alle Notwendigen Verbindungen hergestellt sind...
Zylinder ob er gekoppelt ist...
Stromversorgung einschalten
SPS: Bringen Sie die Steuerung in Modus "STOP"
Druckluft nicht einschalten...
Stellen -Sie die Näherungsschalter 1S1 und 1S2 ein
SPS: Bringen Sie die Steuerung in Modus "RUN"
Druckluft einschalten

6.Funktion
Funktion prüfen und Dokumentieren

Ankreuzen in Ordnung oder nicht in Ordnung...

Datum, Unterschrift drauf

Fertig!!!!
Mech1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:09:10    Titel:

Hey Kollegen!!

Wie fast alle hier waren die 10 Mechatroniker aus meiner Klasse auch nicht besser. Viele sind überhaupt nicht fertig geworden. Die meisten haben ihre Zylinderstifte ausgebaut um überhaupt fertig zu werden.

Und die Theorie war ja auch wohl voll der Hammer. Ich hab ja nichts gegen eine schwere Prüfung aber die Aufgaben die wir lösen mussten waren zum größten Teil völlig schwachsinnig, da die Sachen die verlangt wurden für unser zukünftiges Berufsleben völlig unrelevant sind. Exclamation

!!!WICHTIG!!!Was ist eigentlich bei der Inbetriebnahme zu machen??? !!!WICHTIG!!!

Klaus
DiKey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:09:28    Titel:

nur mal so ne frage.... wie funkzt genau der reedkontakt?

.... stimmt das, dass im inneren bimetallkontakte sind, die unter einfluss von magnetfeld sich schließen`?

... habe n lehrer der dat so erklärt hat... aber warum der lehrer ist frage ich mich die ganze zeit schon.....
Magguz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:10:05    Titel:

also soweit ich erfahren habe ist es ein kapazitiver sensor der noch eingestellt werden muss genau wegen der plexiglasscheibe... die darf nicht erkannt werden !!! nur das dahinter ein werkstück ist...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> ZP Mechatroniker 2006
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73 ... 79, 80, 81, 82, 83  Weiter
Seite 70 von 83

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum