Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ZP Mechatroniker 2006
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75 ... 79, 80, 81, 82, 83  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> ZP Mechatroniker 2006
 
Autor Nachricht
tomm1983
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 18
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:19:10    Titel:

von den zeiten macht das auch sinn im verhältnis zur praktischen.
Alki85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:22:22    Titel: Inbetriebnahme

Inbetriebnahme ist voll easy!

Also du bekommst ein paar sSeiten, die du Schritt für Schritt durchgehen musst.

1. Vorbereitung der Steuerung
Entfernen Sie die 25-polige Verbindungsleitung X5 <--> X6 (SUB D entfernen)

2. Funktion der Mechanik
Prüfen Si das keine Werkstücke eingelegt sind... ( z.B Die Bolzen)
Kontrollieren Sie von Hand die Funktion der Kolbenstange...
Dokumentieren Sie Ihr Prüfergebniss durch Ankreuzen
Funktion der Mechanik ( ) in Ordnung ( ) nicht in Ordnung

3. Maßhaltigkeit der Mechanik
Maßhaltigkeit prüfen (z.B Durchbruch)
Dokumentieren Sie Ihre Messergebnisse
In Tabelle eintragen Höchstmaß, Mindestmaß IST-Maß
Dann musst du noch paar kreuze machen ( )Gut ( ) Ausschuss ( ) Nacharbeit

4. Elektrische Messungen am mechatronischen System
Alle gegen alle Messen und in die Tabelle eintragen
Messergebniss eintragen und ankreuzen ( ) in Ordnung ( )nicht in Ordnung

WICHTIG: Zu beachten ist die 3% abweichung darf es nur haben, auch wenn es
etwas da drunter liegt ist nicht schlimm, da die Leuchtdioden ca 1,2V abzien.

5. Vorbereitung zur Funktionskontrolle
Kontrollieren Sie ob es Sicher und Betriebsbereit ist und
ob alle Notwendigen Verbindungen hergestellt sind...
Zylinder ob er gekoppelt ist...
Stromversorgung einschalten
SPS: Bringen Sie die Steuerung in Modus "STOP"
Druckluft nicht einschalten...
Stellen -Sie die Näherungsschalter 1S1 und 1S2 ein
SPS: Bringen Sie die Steuerung in Modus "RUN"
Druckluft einschalten

6.Funktion
Funktion prüfen und Dokumentieren

Ankreuzen in Ordnung oder nicht in Ordnung...

Datum, Unterschrift drauf

Fertig!!!!
Emila
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:23:12    Titel:

Ein Reed Kontakt besteht aus zwei Metallzungen (Reed = engl. Zunge) die übereinander in einem einem Glasgehäuse untergebracht sind. Nähert man sich mit einem Magneten dem Glasgehäuse werden die Zungen durch die Magnetkraft zusammengezogen und stellen eine elektrische Verbindung her.
Zwizwa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.03.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:25:00    Titel:

also theorie war ja voll fürn arsch. hab ich voll abgekackt!
aber mit der theorie werde ich keine schwierigkeiten am do haben!!!
haben die zwpf. von 2004 bzw.2003 praktisch gemacht(drehen, zusamenbauen, verdrahten, inbetriebnahme...)
bei der 04 bin ich nicht fertig geworden. dann bei der 03 hat man ein zeitgefühl...
und jetzt bei der 06 dürfte das ganz "normal" laufen. hoff ich zumindestens...
Alki85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:25:14    Titel: FAchgespräch

Hallo Leute!

Was kam denn alles in dem Fachgespräch bei euch vor?

Bitte um Fragen und even. "schlaue Antworten" !!! Wink
DiKey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:26:08    Titel:

jo danke für die reedkontakterklärung.......

jungs und mädels entspannt euch.... gönt euch ein gekühltes bier..... das tut s! Wink
eick
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:29:05    Titel:

wenn ich dürfte würde ich ja.. aber nehme noch tabletten.. sonst hätte ich mir heute nach der scheisse schon ne halbe kiste reingehauen -.-

also mal ne kurze zusammenfassung..

Theorie = SCHEISSE
Praxis = bis auf schrauben und durchmesser selber suchen nicht schwer aber zu wenig zeit
Fachgespräch = nicht schwer


Zuletzt bearbeitet von eick am 21 März 2006 - 20:30:54, insgesamt einmal bearbeitet
Magguz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:29:06    Titel:

bitteschön :) aber faxisch mach ich mich da ehh net...
ich denk mal die wissen schon das se müll gebaut haben und da die
prüfung ehh nix zu sagen hat... scheiss der Hund drauf :)
puck19841
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:33:40    Titel:

SOOOO NE SCHEISSE 7Stunden nur SCHEISSE und am ende nich ma Frtig geworden
Emila
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 20:35:30    Titel:

puck19841 hat folgendes geschrieben:
SOOOO NE SCHEISSE 7Stunden nur SCHEISSE und am ende nich ma Frtig geworden

Gebe ich dir völlig Recht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Auf die 10 Punkte morgen können wir auch scheißen oder A. ?
Alle morgen einen gelben und treffen uns gleich in na Kneipe und saufen uns den arsch zu!!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> ZP Mechatroniker 2006
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75 ... 79, 80, 81, 82, 83  Weiter
Seite 72 von 83

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum