Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

wenn dir Elektronen fehlen ;-)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> wenn dir Elektronen fehlen ;-)
 
Autor Nachricht
Chiara87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2006 - 14:10:08    Titel: wenn dir Elektronen fehlen ;-)

Aufgabe:

1kg Materie enthält 3*10hoch26 Elektronen. Wie stark stoßen sich zwei 1kg Stücke im Abstand r=1,0m ab wenn ihnen alle Elektronen fehlen?

So also des ganze zeug am anfang versteh ich noch einigermaßen, bzw ich würds halt so machen:

F= 1/4 pi Eo * Q1 Q2/rhoch2

usw.

was ich nicht verstehe ist dieses "wenn ihnen alle Elektronen fehlen"
bitte helft mir!
Rulli
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 372
Wohnort: Luxemburg

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2006 - 15:08:54    Titel:

materie besteht aus atomen, die widerum aus atomkernen und elektronen.

wenn dein stück materie alle seine elektronen hat (die zahl die gegeben ist), dann ist seine ladung 0. jetzt nimmst du sie weg, und dein stück materie bekommt eine positive ladung. und zwar genau die, die den weggenommenen elektronen enspricht
Chiara87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2006 - 15:29:00    Titel:

ach so. alles klar. Vielen Dank!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> wenn dir Elektronen fehlen ;-)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum