Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verkürzung auf 2 Jahre - Welches Lehrjahr fällt weg?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Verkürzung auf 2 Jahre - Welches Lehrjahr fällt weg?
 
Autor Nachricht
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2006 - 17:27:52    Titel: Verkürzung auf 2 Jahre - Welches Lehrjahr fällt weg?

Hey Leute,

ich fange nächstes Jahr im September eine Ausbildung zur Verlagskauffrau an. Da ich Abitur habe, darf ich die Ausbildung auf 2 Jahre verkürzen. Nun meine Frage, gibt es bestimmte Richtlinien welches Lehrjahr wegfällt? (Mir geht es dabei eigentlich mehr um die Berufsschule als um den betrieblichen Teil)

Also ich persönlich würde am liebsten direkt im 2. Lehrjahr anfangen und vor Ausbildugsbeginn nächstes Jahr eben die Dinge aus dem 1. Lehrjahr nachlernen (indem ich mir den Stoff vorher besorge) um dann direkt im 2. Lehrjahr einzusteigen. Das finde ich auf jeden Fall besser als das dritte Lehrjahr wegzulassen, da der Stoff im 3. Jahr schwieriger ist und ich außerdem während der gesamten Ausbildungszeit ziemlich viel nachholen muss.
Habt ihr schon Erfahrungen in die Richtung gemacht?
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2006 - 17:38:14    Titel:

Bei uns in Düsseldorf gibt eine extra Verkürzerklasse für Bürokaufleute. Dort ist der Schulstoff komprimiert auf zwei Jahre.
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2006 - 17:52:10    Titel:

sowas hatte ich auch schon gehört. bisher weiß ich aber nicht, ob ich in frankfurt (main) oder in darmstadt zur berufsschule gehen werde (da die nicht wissen, ob sie eine klasse zusammen kriegen).
in frankfurt gäbe es eventuell dann auch eine verkürzungsklasse
aber in darmstadt dann nicht, weil die ja höchstens eine klasse zusammen kommen.
eine extra verkürzungsklasse wäre natürlich das beste, da man so wirklich auch alles (vielleicht nicht ganz genau, aber zum größten teil) mitbekommt und sich weniger selbst erarbeiten muss.
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2006 - 19:08:02    Titel:

Also bei uns (Industriekaufleute, NRW, Dorsten) ist es unterschiedlich. Wir haben 2 Verkürzer in der Klasse..die eine hat nachträglich verkürzt, war also letztes Jahr komplett bei uns im 1. Lehrjahr und ist jetzt einen Tag bei uns (2.Lehrjahr) und voll im 3. Lehrjahr.
Die andere Verkürzerin ist jetzt zeitgleich im 1. und 2. Lehrjahr..und geht nächstes Jahr ins 3. komplett.
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2006 - 19:33:12    Titel:

und wie macht sie das mit dem betrieb? da is sie ja kaum noch im betrieb, oder? (wenn sie 4 tage pro woche in der schule is)

also soweit ich das bisher richtig verstehe, wenn man um ein ganzes jahr verkürzt, muss man sich den kram nicht alles selbst beibringen, sondern man geht in vielen fällen in den anderen fächern mit, ja?
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2006 - 20:17:43    Titel:

Es kommt allerdings auch auf die Qualität der jeweiligen Berufgsschulklasse an.

Meine Klasse wird immer wieder gelobt, weil wir angeblich zu gut sind. Wir sind jetzt 4 Monate vor der AP und die Hälfte der Klasse steht in ReWe "sehr gut". In BüWi und Politik sieht es ähnlich aus. Nur in BWL ist es etwas schlecher.
Schokoentchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2006 - 10:41:39    Titel:

Bei uns (Technische Zeichner/ NRW) war es so:
Wir hatten auch einen Verkürzer in der Klasse. Der kam im 2. Jahr zu uns, hat also das erste Lehrjahr übersprungen.
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2006 - 11:03:11    Titel:

also so wie ich das versteh, hat da bisher eigentlich niemand das 3. lehrjahr ganz weggelassen, oder?
das beruhigt mich Smile
black_c_key
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2006 - 11:53:52    Titel:

wir hatten auch einen Abiurienten und der hat das letzte Jahr wegfallen lassen. da gibt es unterschiede da musst du deinen betrieb fragen
Fantasygirl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2005
Beiträge: 525
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2006 - 12:41:26    Titel:

Ich war auch in einer 2jährigen Klasse...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Verkürzung auf 2 Jahre - Welches Lehrjahr fällt weg?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum