Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Architekt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Architekt
 
Autor Nachricht
Chucci
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 17
Wohnort: Stadthagen

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2006 - 20:00:30    Titel: Architekt

Hallo...
Ich habe nach meiner Berufsausbildung zum Kfz-Mechaniker die Fachoberschule Technik besucht und habe jetzt ein Problem. Ich wollte auf keinen Fall wieder in einer Werkstatt arbeiten, wusste jedoch nicht, was ich sonst machen sollte. Würde gerne Polizist werden, und die Bewerbungen Laufen. Ich mache mir aber nicht sehr große Hoffnungen, da sich einfach verdammt viele Bewerben. Ich wollte im Falle, dass es nicht klappt Sozialpädagogik studieren, doch leider ist mein NC ziemlich hoch, und ich müsste zu lange warten. Einen Ing. Studiengang traue ich mir wegen Matheschwäche nicht zu. Daher wollte ich meinem ersten Wunsch nachgehen, und Lehramt studieren. Das geht ja leider nur auf einer Uni. Auf die kann ich ja erst, wenn ich ein Vordiplom habe. Jetzt habe ich schon desöfteren gehört, dass der Studiengang Architektur nicht ganz soviel Mathe fordert, gut zu schaffen wäre, und kein NC vorgeschrieben ist. Das heißt, dass ich den Studiengang nutzen könnte, um mein Vordiplom zu erlangen. Andererseits, könnte man ja weitermachen, wenn es gut läuft. Bin mir leider im Moment echt unschlüssig. Ich hoffe, dass mir hier jemand etwas zu dem Studiengang sagen könnte. Welche Fächer man hat, wie schwer sie im Gegensatz zu manch anderen Ing. Studiengängen sind usw.
Und falls ich weitermachen könnte, müsste ich auch wissen, was man alles mit dem Abschluss machen kann, welche Perspektiven ich dann habe. Aus ein paar Quellen habe ich ja schon erfahren, dass es für Architekten nicht besonders gut auf dem Markt aussieht.
Also bitte helft mir, denn es muss bei mir mal langsam weitergehen!!!

MfG Dennis
phex
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2005
Beiträge: 1226

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2006 - 21:03:50    Titel:

Für Architekten sieht es in der Tat schlecht aus. Und um Mathe kommst du da nicht rum. Aber wieso machst du nicht einfach dein Abi nach? Das hast du schneller in der Tasche als dein Vordiplom, dauert nur ein Jahr auf der BOS.
Chucci
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 17
Wohnort: Stadthagen

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2006 - 14:02:01    Titel:

Das wäre auch eine Möglichkeit. Nur wie gesagt, möchte ich gerne auch etwas über den Studiengang Architektur erfahren. Vielleicht würde es sich ja lohnen, das komplett zu studieren.
phex
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2005
Beiträge: 1226

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2006 - 14:44:04    Titel:

Chucci hat folgendes geschrieben:
Vielleicht würde es sich ja lohnen, das komplett zu studieren.
Ich kenne viele die das wollten, aber nur einen der für sich eine Chance in dem Bereich gesehen hat, weil seine Eltern ein fachvewandtes Unternehmen haben. Ich würde dir davon abraten, zumindest wenn du wirklich vor hast, danach auch als Architekt zu arbeiten. Dann würde ich dir schon eher sowas wie Bautechnik studieren. Nach einem solchen Studium haste deinen Job sicher.
Chucci
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 17
Wohnort: Stadthagen

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2006 - 15:29:21    Titel:

Tja...und da ist das Problem, dass das wieder viel höhere Matheanforderungen hat, als Architekt...bin echt am verzweifeln!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Architekt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum