Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

was tun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> was tun?
 
Autor Nachricht
bagira
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2006 - 15:13:54    Titel: was tun?

ich habe von einem unternehmen gestern eine zusage zu einem ausbildungsplatz bekommen...nun ist das allerdings das unternehmen wo ich eigtl nur hingehen wollte wenn ich nix anderes kriege...die 4 oder 5 unternehmen die noch ausstehen haben sich noch nicht mal wegen nem test gemeldet...alle noch nicht mitm auswahlverfahren angefangen...nun muss ich denen morgen mündlich zusagen und sie schicken mir unterlagen, die ich unterschreiben muss, dass ich nicht kurz vor beginn noch abspringe, sondern mich verpflichte bei genau denen anzufangen...würde aber zu den anderen unternehmen viel lieber hin...ich weiss ja aber jetzt noch nich ob die mich überhaupt nehmen würden..
ich meine es is klar, ich könnte theoretisch jetzt zusagen und unterschreiben und am letzten tag vor beginn der ausbildung nochn brief schreiben, dass ich innerhalb der probezeit fristlos kündige...von daher...was soll das nun, dass ich denen was unterschreibe? is das nur panikmache, dass man sich nichts anderes sucht? bin ein bisschen ratlos...
Innova
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.04.2005
Beiträge: 1827
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2006 - 15:34:13    Titel:

Ich denke eher, die haben früher schon die Erfahrung gemacht, das ihnen die Leute kurz vor knapp noch abgesprungen sind und sie dann auf die Schnelle nochmal nen Azubi suchen mussten und machen das daher vorher schon fest.

Ich war damals in der gleichen Situation wie du jetzt, hab meine Bedenken auch offen geäußert und die Stelle nicht angenommen. Da wo ich hinwollte bekam ich dann aber nichts und hatte dann grad noch Glück bei zwei anderen Firmen die vorher nie in meiner engeren Wahl standen. Also so wie´s momentan aussieht würd ich an deiner Stelle zusagen. Es gibt weniger Ausbildungsstellen als Bewerbe, von daher weiß du nie ob du noch ne zweite Zusage kriegen wirst...
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2006 - 15:53:59    Titel:

Unterschreib den Vertrag!

Unterschreib ggf. einen zweiten Vertrag!

Kündige den ersten am ersten Tag des Ausbildungsverhältnisses; es gibt ja eine Probezeit.

Konventionalstrafen o. ä. sind unzulässig.
bagira
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2006 - 16:00:12    Titel:

Hundehuette hat folgendes geschrieben:
Unterschreib den Vertrag!

Unterschreib ggf. einen zweiten Vertrag!

Kündige den ersten am ersten Tag des Ausbildungsverhältnisses; es gibt ja eine Probezeit.



Könntet ihr das mit eurem Gewissen vereinbaren? ich meine, die denken ich komm dahin den Tag und plötzlich hab ichs mir anders überlegt...wenn das einer mit mir machen würde, käme ich mir ganz schön verars... vor...
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2006 - 16:19:59    Titel:

Würde ein Arbeitgeber nicht so handeln?

Du würdest gegen kein Gesetz verstoßen ...

Und lieber alle Möglichkeiten offen halten, als hinterher ohne Ausbildungsplatz dastehen.
Labus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2004
Beiträge: 2598
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2006 - 17:49:50    Titel:

@bagira

Zugegeben, es ist nicht die feine englische und wird dem Unternehmen schon die eine oder andere Mark kosten.

Ich persönlich plädiere bei dieser Variante (welche ich für völlig legitim halte, man muss es eben mit sich selbst ausmachen), dass den Unternehmen asap (as soon as possible) Bescheid gesagt wird und nicht erst durch nichtererscheinen am 1. Ausbildungstag. Je früher die es wissen, desto besser können sie evtl. auch jemanden von der Reserveliste holen. Ich denke das gebietet die Fairness.
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2006 - 17:58:13    Titel:

Das mit dem Nichterscheinen am 1. Tag war auch nur als Notlösung gedacht.

Sobald ich den zweiten Vertrag unterschrieben habe, würde ich kündigen.

Achtung: Wenn Du unter 18 Jahre alt bist, müssen die Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung zu der Kündigung geben.
bagira
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2006 - 20:18:07    Titel:

...gut ihr habt mich überzeugt..ja bin volljährig...aber was mach ich wenn ich den zweiten vertrag unterschrieben habe...befinde ich mich schon VOR Antritt der Ausbildung in der Probezeit, sodass ich fristlos kündigen kann?? oder schreibe ich vorher einfach nur nen Brief und keine Kündigung in der ich denen sage, dass ich mich für was anderes entschieden hab? ...und wenn letzteres zutrifft, wozu muss ich denen dann nächste Woche was unterschreiben? weil ich in der Zeit bis zum Antritt es mir nicht anders überlegen soll? ich weiss dass ich zwar INNERHALB der Probezeit fristlos kündigen kann...aber schliessen die mit dieser unterschrift vielleicht aus, dass ich vorher absage? ich meine dann würden sie sich ja ins eigene Fleisch schneiden, weil ich ja eigentlich so nett wäre und frühzeitig absagen würde...mmmhh...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> was tun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum