Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

keine arbeit...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> keine arbeit...
 
Autor Nachricht
m
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2006 - 18:21:43    Titel: keine arbeit...

ich mache eine ausbildung als bauzeichner und hab jetzt schon seit monaten nichts zu tun, weil einfach keine arbeit für mich da ist...
ich lerne für die berufsschule, lese und warte bis die zeit vergeht...
ich hab jetzt noch 4 monate, dann hab ich abschlussprüfung...

was würdet ihr machen?
war jemand schon mal in der gleichen situation?

danke!
Schokoentchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2006 - 12:31:49    Titel:

Hi!
Ich hatte zwischendurch schon mal nichts zu tun. Aber höchstens ne Woche am Stück. Gibt es denn einfach nichts zu tun, oder hast du das Gefühl die wollen dir nichts geben? Also ich würde dir raten direkt nach der Ausbildung in einen anderen Betrieb zu flüchten. Nur direkt nach der Ausbildung, ohne Berufserfahrung, ist das nicht ganz so einfach.
Nadia
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 536

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2006 - 19:51:55    Titel:

ich war auch mal in ner ähnlichen situation aber nicht so krass wie es bei dir der fall ist. also mal ne woche oder höchstens zwei am stück. da hab ich auch für die schule und die prüfung gelernt.
schön ist das nicht, denn man sitzt da schaut ständig auf die uhr und hofft dass endlich feierabend ist.
ist es denn so dass die anderen auch nur da sitzten und kaum arbeit haben oder hast du das gefühl dass die nur dir keine arbeit abgeben?
wenn das zweite der fall ist musst du deinem chef oder jemanden der für dich zuständig ist, mal auf die füße treten. ihm sagen dass du schon seit monaten nur da sitzt und für die schule lernst und und und...
und 1. mal die zeit kaum rumgeht vom "nichtstun"und 2. ist die praxis ja auch wichtig für dich, die prüfung und die zukunft in deinem berufsleben.

hoffe mal für dich dass die flaute bald vorbei ist Wink

LG
Nadia
Maggifu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 25
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2006 - 03:27:01    Titel:

Hallo erstmal,

ich kenn mich da zwar nicht so aus, aber ich stell mir mal so vor, dass man für nen Bauzeichner doch ne Beschäftigung zum üben finden muss. Dann mach doch einfach von nem bereits abgeschlossenen Auftrag die Zeichnungen nochmal. Bringt zwar dann der Firma kein Geld ein, kostet aber doch auch nichts und du sitzt nicht herum und bekommst Praxis.

Bist du der einzige Azubi? Falls ihr zu zweit oder noch mehr seid, dann tüftelt doch einfach ein neues Gebäude aus. Kann doch ganz lustig sein.

Wenn ich mich recht erinnere gibts doch noch die Beschäftigungspflicht des Lehrherren, oder?

Gruß
Markus
sonico
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2006 - 12:35:37    Titel:

Also ich weiss nicht, welche fachrichtung machste??
wenn nichts zu tun ist, dann schlag mal dein cheff vor, ob du irgendwo einen praktikum machen kannst. Ist für dich besser und dass was du im betrieb und in der berufsschule nicht mitkriegst, kriegst du eben dort mit. Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> keine arbeit...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum