Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathematischer Beweis, dafür, dass es keinen Zufall gibt...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathematischer Beweis, dafür, dass es keinen Zufall gibt...
 
Autor Nachricht
yushoor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 517

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2006 - 17:15:19    Titel:

ok dann ist es aber kein beispiel für zufall (bin kein physiker *g*).
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2006 - 17:17:33    Titel:

Was hier komplett unter den Tisch gekehrt wird, ist die Tatsache, dass Physik auch ein formales Modell der Welt ist. Die Aussagen von wegen "irgend was fliegt irgendwohin" sind alles Aussagen in diesem Modell, welches natürlich weder das einzige, noch das richtige sein muss. Daher ist die Argumentation mit Schlussfolgerungen aus der Physik im Wesentlichen nichts wert.

Zitat:

Zitat:
Doch. Die sind Identisch. Smile


Nein, weil du nie eine Situation exakt "kopieren", also wiederherstellen kannst. Es sei denn iergentwie im Vakuum...


Das ist ein Irrtum. Du verwechselst "Identität" und "Gleichheit". Zwei identische Experimente gibt es sehr wohl. Zwei gleiche hingegen vermutlich nicht, das kann man nicht beweisen.
someDay
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 3889

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2006 - 17:20:31    Titel:

Vollkommen richtig, algebrafreak. Aus der evtl. Existenz eines echten Zufalls in der Physik kann man keine Schlussfolgerungen fuer die Mathematik ziehen, ausser das man ein mathematisches System modellieren kann, das dieses physikalische System beschreibt.

Mein erster Kommentar hatte deshalb auch explizit den Hinweis, das dies die phyikalische Sichtweise ist.

sD.
Flipsen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 9
Wohnort: Wiesenttal

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2006 - 17:39:25    Titel:

Zitat von dem ganzen?
Man könnte es physikalisch nicht beweisen?
Und das währe für die Mathematik unbedeutend, weil die Physik nur ein Modell ist?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathematischer Beweis, dafür, dass es keinen Zufall gibt...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum