Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Beurlauben lassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Beurlauben lassen?
 
Autor Nachricht
dean
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.02.2005
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2006 - 19:55:06    Titel: Beurlauben lassen?

Halloooooo.

Ich brauche einfach mal eure meinung! ich bin ratlos was ich machen soll.

ich studiere im 4sem jura und aus gesundheitlichen gründen will ich mich beurlauben lassen und ggf. das semester drauf (WS 2006) was neues studieren in eine völlig andere richtung. Hab nicht 4 semester gefaulenzt, sondern habe alle Scheine;diese auch durchschnittlich bis überdurchschnittlich; also eine Art Grundstudium. Nun meine Frage.

--> würdet ihr euch beurlauben lassen?
--> welchen Grund würdet ihr angeben?
--> wie soll ich das später meinem arbeitgeber begründen? ( es ist vielleicht sehr vorausdenkend, aber für mich schon wichtig)

Falls ihr vorschläge habt... bitte reinschreiben.

Danke.

Dean
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2006 - 10:24:30    Titel: Re: Beurlauben lassen?

dean hat folgendes geschrieben:

--> würdet ihr euch beurlauben lassen?

Question wie soll man das einschätzen können, wenn du nicht mal deine Gründe nennst.

Zitat:

--> welchen Grund würdet ihr angeben?

du musst einfach einen Grund angeben, der zieht. Krankheit oder Praktikum oder Auslandssemester. Natürlich musst du das nachweisen. Wieso willst du dich eigentlich beurlauben lassen, wenn du eh was neues studieren willst? Dann kannst du dich auch gleich exmatrikulieren.

Zitat:

--> wie soll ich das später meinem arbeitgeber begründen? ( es ist vielleicht sehr vorausdenkend, aber für mich schon wichtig)

das musst du wohl selbst wissen. Was willst du denn studieren?
dean
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.02.2005
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2006 - 14:47:19    Titel:

Hallo.

a.) auf meine Gründe wollte ich hier näher nicht eingehen, weil es mir schon wehtut, wenn ich darüber schreibe. mir geht es gesundheitlich einfach nicht gut und habe das gefühl keine kraft zu haben.

b.) exmatrikulieren? Ich bin so verwirrt, was ich machen soll, dass ich die frist hab verstreichen lassen. ausserdem weiss ich ja nicht, ob ich in der lage bin ein neues studium erfolgreich zu beginnen.

c.) Begründung? Den Fachwechsel könnte ich begründen können. Will zu Lehramt wechseln. mit begründung meinte ich eher , wie ich das urlaubssemester begründen sollte meinem späteren arbeitgeber gegenüber, um nicht als leistungsunfähig etc zu gelten etc. und würdet ihr der Uni eher ein 'abgeschwächtes Krankheitsbild' zukommen lassen?

Danke Sad
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2006 - 14:59:44    Titel:

exmatrikulieren kann man sich immer. da gibts keine Frist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Beurlauben lassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum