Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gewissen, Entscheidungen und Handlungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Gewissen, Entscheidungen und Handlungen
 
Autor Nachricht
Butterfly1456
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.12.2005
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2006 - 19:54:16    Titel: Gewissen, Entscheidungen und Handlungen

Im Reliunterricht haben wir gerade das Thema Gewissen und jetzt würd mich mal interessiern, was ihr da so denkt.

Ich bin der Meinung, dass uns das Gewissen größtenteils anerzogen wird. Denn ein Kind, dass auf die Welt kommt, weiss noch nichts und kann so gar nicht entscheiden was richtig und was falsch ist. Also in unserem Sinne richtig oder falsch, denn wir haben das ja auch gelernt. Wenn ein Kind in einer Terrorgruppe aufwächst (das jetzt als krasses Beispiel), wird es wahrscheinlich keine Gewissensprobleme beim Thema Gewalt bekommen. Und wenn ein Kind von seinen Eltern hört, was "richitg" oder "falsch" ist, wird es diese Einstellungen übernehmen, da Kinder in den ersten Jahren ihren Eltern gefallen wollen. Manchmal ändert sich das im Laufe des Lebens nicht und so tun Menschen dann alles was ihnen gesagt wird, ohne Gewissenskonflikte, da sie glauben, das der der "über ihnen steht" immer recht hat. Meistens sollte sich das eigene Rechtsempfinden aber in der Jugend prägen, doch man wird seine Erzeihung nicht vergessen.

So stellt sich mir die Frage, wieweit wir in unseren Handlungen eigentlich frei sind. Ich denke auch, dass gewisse Sachen in unseren Genen festgelegt sind, z.b. wie wir auf andere zugehen oder unser Temperament. Auch werden wir immer von dem Rest der Gesellschaft beeinflusst und da überlege ich was einem da eigentlich noch an "richig freiem Willen" bleibt.

Natürlich hat man seine eigene Meinung, aber woher hat man sie? Meist bildet sie sich doch aus seinem Umfeld heraus (wobei das auch das Gegenteil der vorherrschenden Meinung sein kann). Diese Meinung wäre aber dann indirekt auch durch die Gesellschaft geprägt.

Na ja, jetzt würde mich interssieren, was ihr zu diesem Thema denkt. Wäre schön, wenn jemand antwortet.

MfG Butterfly
gerissener faden
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.12.2005
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2006 - 20:49:00    Titel: Re: Gewissen, Entscheidungen und Handlungen

ada
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Gewissen, Entscheidungen und Handlungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum