Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Dinosaurier klonen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Dinosaurier klonen!
 
Autor Nachricht
harrypotter9
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2006 - 02:25:14    Titel: Dinosaurier klonen!

Hallo ich habe vor kurzem Jurassic Park gesehen und ist mir in den Sinn gekommen ob das vielleict nicht doch alles möglich sein könnte! iIch würde also gerne von euch (vorrausgesetzt ihr kennt euch damit aus) wissen ob es möglich ist, wenn man die nötigen Gelder usw. hätte, einen Dinosaurier zu klonen. KAnn mir jemand eine genaue Erklärung geben?
Wäre dann Jurassic Park möglich???

Ich würde mich freuen wenn ihr mir ne Internetseite nennen könntet wo das eventuell steht hab bereits gesucht aber nur kurze Berichte ohne biologische Erklärungen gefunden!!!
smirakel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2006 - 05:36:40    Titel:

Um nen Dino klonen zu können, bräuchte man zunächst mal dessen DNA. Die hat man aber nicht. Aus den Knochen ist da nicht mehr viel zu holen, nach den Jahrmillionen.

Wenn ich mich recht erinnere, dann holen die in dem Film die DNA aus in Bernstein eingeschlossenen Moskitos. Dazu müsste man also nen Bernstein finden, der über 65 Millionen alt ist und der einen Moskito enthält, der sehr kurz bevor er in dem Harz gelandet ist, noch schnell nen Dino angestochen hat (die Frage ist auch, ob Moskitos damals überhaupt so scharf auf Dinos waren, mit deren dicken Panzern), damit die DNA des Dinos noch nicht zersetzt wurde. Ich sag jetzt einfach mal, dass die Chancen nicht gerade gut stehen Wink

Selbst wenn man so nen alten Bernstein finden würde, wäre es wahrscheinlich sehr schwer zu sagen, ob man die DNA, die man darin so findet, jetzt von dem Insekt, oder nem Dino stammt. Man hat ja nicht viel zum Vergleichen Wink
Außerdem könnte der Moskito ja zuletzt auch was anderes angepiekst haben.

Soweit ich weiß haben Wissenschaftler es zwar mal geschafft DNA aus einem Bernstein zu extrahieren, die ca. 100 Millionen Jahre alt war, aber es waren eben nur Fragmente und damit kann man nicht viel anfangen.

Also an die vollständige DNA zu kommen ist wohl das Hauptproblem. Und wenn man sie hätte, dann müsste man auch erst einmal ne passende "Ersatzmama" bzw. ein "Ersatzei" finden. Von den ganzen anderen Schwierigkeiten beim Klonen mal ganz zu schweigen.
harrypotter9
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2006 - 13:58:44    Titel:

ok und wie sieht es mit Mmuts aus die sind ja erst seit 10 000 jahren ausgestorben und im ewigen Eis auch ziemlich gut konserviert und ein Elefant könnte doch die Eeersatzmutter sein oder?
The Freak
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.12.2005
Beiträge: 250

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2006 - 14:23:35    Titel: Schildkrte

Das Wort Uni ist total fehl am Platz


Zuletzt bearbeitet von The Freak am 15 Nov 2006 - 15:25:16, insgesamt einmal bearbeitet
TriX
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 564
Wohnort: Marl

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2006 - 14:48:39    Titel:

das problem ist, dass die dna alleine nicht ausreicht...soweit ich weiß braucht man zum klonen den kompletten zellkern....wenn dieser jedoch nichtmehr belebt ist kannste das ganze in die tonne kloppen....und darin liegt das problem.
wenn man es machen könnte wäre es bestimmt schon längst geschehen.
harrypotter9
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2006 - 15:45:06    Titel:

das heißt also das diese FAntasien vom Klonen eines Sauriers oder MAmmuts nur Science Fiction bleiben!!!!
TriX
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 564
Wohnort: Marl

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2006 - 15:47:49    Titel:

das kommt darauf an welche verfahren man noch in der gentechnik erforschen wird....ausschließen möchte ich es nicht dass es mal die möglichkeit zum klonen von dinos geben kann....aber im moment ist es zumindest nicht möglich
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Dinosaurier klonen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum