Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ZVS - wer erklärt es mir?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ZVS - wer erklärt es mir?
 
Autor Nachricht
Taschentuch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.09.2005
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2006 - 15:12:56    Titel:

link geht net weil der sich oben nicht ändert hab ich kann beschreiben wie du da auf die seite kommst

also: www.zvs.de dann rechts auf NC, dann auf WS 05/06 unis nrw , dann einfach bei rechtswissenschaft draufklickst dann kommen die oben genannte werte!
Leonidas
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2006 - 18:52:11    Titel:

na steht doch alles da, auf der seite.
im ws 05/06 wurden alle bewerber ohne wartesemester (so wie du) bis zu einem abi-schnitt von 2,3 angenommen. allerdings nur im hauptverfahren. im nachrückverfahren kam man sogar noch bis 2,9 oder vielleicht sogar noch schlechter rein.
die von dir angesprochene seite mit den verteilungsergebnissen zeigt dann nur noch, nach welchen kriterien sie die zugelassenen bewerber auf die jeweiligen unis verteilen.
die 1 bei der ortspräferenz bedeutet, dass nur leute auf die uni geschickt wurden, die diese uni auch als erste wahl auf dem bewerbungsbogen angegeben haben. da aber natürlich mehr leute Bonn, D-Dorf, köln oder münster an erste stelle gesetzt haben als diese unis freie plätze haben, gibts noch zwei weitere kriterien.
kategorie "Verteilungskriterium" besagt, nur, dass halt an erster stelle schwerbehinderte angenommen werden etc.
und die letzte kategorie is halt dann die abi-note. da es zu viele bewerber gab, bei denen sowohl "ortspräf." als auch "verteilungskriterium" gleich waren, haben sie unter den übrigen dann halt die mit den besten abi-noten genommen.
d.h. im fall d-dorf also konkret:
- es wurden nur bewerber genommen die d-dorf an position 1 gesetzt haben
- von diesen bewerbern aber nur die, die unter verteilungskriterium 1-4 fallen:

Zitat:
1
Bewerber ist schwerbehindert

2
Bewerber ist verheiratet oder hat ein eigenes Kind zu versorgen und will an der dem Wohnort nächstgelegenen Hochschule studieren

3
Bewerber hat in einem Sonderantrag besonders zwingende Bindungen an den Hauptwunschort nachgewiesen

4
Bewerber wohnt mit Hauptwohnsitz bei den Eltern und die Hauptwohnung liegt im Einzugsbereich der gewünschten Hochschule

5
Bewerber gehört zu keiner der Gruppen 1 - 4



- und von diesen bewerbern nur die, die mind 3,2 im abi hatten (alle, die schlechter als 2,3 waren kamen nur aufgrund der wartesemester in die auswahl)


ich glaub zwar, auf der zvs-homepage is das ein bisschen verständlicher dargestellt, als dass was ich hier grad getextet hab, aber vielleicht hilfts ja trotzdem.

- eventuelle fehler aufgrund größter eile nicht ausgeschlossen -
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2006 - 19:41:16    Titel:

Also, ich wurde mit 2,5 im 2. Nachrückverfahren genommen, der NC im Hauptverfahren war 2,3. Der sinkt also immernoch (je nachdem, wie viele Leute ihren Platz nicht annehmen). Die Werte auf der Homepage der ZVS sind nur die aus dem Hauptverfahren!!!!

An den anderen Unis in D bewirbst du dich direkt!
Dilan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2006 - 19:26:07    Titel:

aslo ich hatte 3,.. und wurde auch genommen nur wurde, wie schon gesagt erst im november bescheid gesagt, da ich so viel stoff verpasst habe und ich mit einer zusage ÜBERHAUPTnicht gerechtnet habe, bin ich nicht zu vorlesungen gegangen. ich bin auch nach der zulassung nicht gegangen. bin jetzt zwar eingeschrieben, aber als ich nach gefragt habe, wurde mir im gesagt das ich nicht kommen muss. es wäre meine entscheidung, ob ich jetzt mitten drin anfange oder erst zu ss06 kommen würde. also ich hoffe das macht mir keine großen probleme. ich weiss es auch nicht. wenn jemand etwas drüber informiert ist und mir weiterhelfen kann, wäre das echt nett.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ZVS - wer erklärt es mir?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum