Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

das deutsche rentensystem
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> das deutsche rentensystem
 
Autor Nachricht
Bam
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2006 - 22:08:58    Titel: das deutsche rentensystem

ich brauche mal hilfe....
also die aufgabe ist, die aktuellen herausforderungen an das deutsche rentensystem auf zu listen....also da wären z.B schon mal: die hohe arbeitslosigkeit und der altersaufbau der bevölkerung (also weniger kinder werden geboren-->höhere lebenserwartung)...leider muss ich eine liste mit mindestens 10 punkten ausfüllen...also wenn jemandem noch was einfällt wäre es super nett wenn er mir helfen könnte!
DANKE schon mal!!!
Freidenker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 344
Wohnort: Auf´m Sofa

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2006 - 22:42:58    Titel:

- Durch die Umwandlung von Vollzeitstellen zu mehreren Minijobs zahlen die Unternehmer weniger in die Rentenkasse ein. Dadurch erhöht sich der finanzielle Druck auf das Rentensystem.

- Die ständig steigenden Beiträge zur Rentenkasse beim Lohn erhöhen die Lohnnebenkosten und werden zum Einstellhemmnis. Eine etwaige Senkung dieser Beiträge, um Beschäftigung zu erreichen macht neue Einnahmequellen der Rentenkasse notwendig --> Steuererhöhungen.

- Längere Lebenszeit.

- Frühverrentung von nicht vermittelbaren Langzeitarbeitslosen über 55.

- Rentenzahlung an Russland- und Rumäniendeutsche ohne das eine Einzahlung ins System erfolgte.
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2006 - 22:58:17    Titel:

Nicht verzagen, SVR fragen!

Schau mal unter [url]www.sachverständigenrat-wirtschaft.de[/url] nach. Dort unter Downloads, dort unter Gutachten 99 sowie 05/06 und dann suche noch das richtige Kapitel. Du wirst mit einer Totalanalyse des deutschen SV/RV-Systems beglückt werden. Nur lesen musst du selber.
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2006 - 22:59:00    Titel:

Rentenzahlung an Ostdeutsche, die auch nicht in das System einzahlten... Smile

Gruß
Pauker
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2006 - 23:01:48    Titel:

Anscheinend sind sich alle einig, dass das Problem des RV-Systems die Rentenzahlungen sind. Very Happy Wenn es diese einstellen würde, dann hätte es kein Problem mehr. Wink
Freidenker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 344
Wohnort: Auf´m Sofa

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2006 - 23:14:22    Titel:

Wir könnten auch das Problem lösen, indem wir die Rentner auf ner Eisscholle aussetzen! Laughing
Arnop
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.05.2005
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 16:44:54    Titel:

Das Thema stinkt mir gewaltig. Für meine Generation (bin 22) ist diese Rentenversicherung ein einziger großer Beschiss.
Ich werde gezwungen, da einzuzahlen, aber ich werde wohl nie das Geld wieder rauskriegen, was ich eingezahlt hab.

Meiner Meinung nach müßte die Regierung sofort aufhöhren, Geld auszuzahlen was eigentlich schon gar nicht mehr da ist.
Nur noch das auszahlen, was auch wirklich da ist, KEINE WEITEREN SCHULDEN MACHEN!!!

Tut mir ja leid für die Alten, aber sie sind halt beschissen worden und haben nix dagegen gemacht.

Wer hat den protestiert, als Herr Waigel die DDR saniert hat? Keiner!
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 16:49:21    Titel:

Und die Alten sagen: sorry für die Jungen, aber wer hat Deutschland so weit aufgebaut, dass die Jungen heute die Klappe so weit aufreißen können?
Alles eine Frage der Sichtweise.

Gruß
Pauker
Freidenker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 344
Wohnort: Auf´m Sofa

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 17:05:00    Titel:

Arnop schrieb:

Zitat:
Das Thema stinkt mir gewaltig. Für meine Generation (bin 22) ist diese Rentenversicherung ein einziger großer Beschiss.
Ich werde gezwungen, da einzuzahlen, aber ich werde wohl nie das Geld wieder rauskriegen, was ich eingezahlt hab.
Richtig, so ist das. Die heutige Generation wird ganz einfach um ihre Rente geprellt. Und das ganz einfach durch Mißmanagement der Regierungen in den letzten 30 Jahre.

Kohl, Genscher und Schmidt haben unser Geld mit vollen Händen ins Ausland geworfen. Gleichzeitig erzählte uns dann Norbert Blüm: "Die Rente ist sicher!". Glatter Betrug. Obendrein sitzt der heute frech grinsend im Fernsehn, in irgendeiner Unterhaltungsshow.

Aber rate mal wen die Bevölkerung bei der letzten Bundesttagswahl wieder an die Regierung gewählt hat! Genau, die gleichen, korrupten Penner wie früher! Schäuble, der mit einem Koffer voller Bestechungsgelder erwischt wurde, bekleidet jetzt das Amt des Innenminister, also sorgt für Recht und Ordnung in unserem Land. Ironie des Schicksals! Und unsere Bundeskanzlerin sorgt genauso für Geldgeschenke an andere Länder, wie es seinerzeit Kohl tat. Die hat nämlich gerade dafür gesorgt, daß wir in Zukunft noch mehr in den EU-Pott einzahlen als wir es eh schon tun.

Solange die Bevölkerung ihre Betrüger mit hochdotierten Regierungsämtern belohnt, hat sie meiner Meinung nach keinen Grund, sich zu beklagen - jeder kriegt das, was er braucht!
Bam
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 23:17:11    Titel:

DANKESCHÖN...damit ist meine frage beantwortet und eine gut note für die hausarbeit gesichert...danke noch mal... Exclamation

lg BAM
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> das deutsche rentensystem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum