Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Europäische Zentralbank
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Europäische Zentralbank
 
Autor Nachricht
Timo17
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 276

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 16:58:34    Titel: Europäische Zentralbank

Hallo,

wir behandeln zur Zeit das Thema rund um die EZB und behandeln gerade was diese so alles macht.Habe nun mal eine Frage:
Was passiert wenn die EZB den Zinzsatz heraufsetzt?

Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen kann.

Timo
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 17:08:02    Titel:

ich verlinke deinen beitrag noch zusätzlich ins vwl/bwl forum.
Freidenker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 344
Wohnort: Auf´m Sofa

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 17:14:15    Titel:

Wenn die EZB den Zinssatz raufsetzt, müssen die Geschäftsbanken mehr Zinsen zahlen, wenn sie sich bei der EZB Geld leihen. Nennt man, glaub ich auch den Lombardsatz. Um diese Zinsen wieder rein zu bekommen, erhöht die Geschäftsbank den Kreditsatz für den Häuslebauer, der sich bei der Bank einen Kredit für sein Haus holt. Vielleicht ist dem Häuslebauer aber der Kredit dann zu teuer und er baut doch kein Haus.

Das Gleiche passiert in anderen Wirtschaftsbereichen, wenn ein Kredit gebraucht wird.

Der erhöhte Zinssatz macht also das Geld teurer oder knapper. Der Effekt ist, das weniger gekauft bzw. investiert wird, also eine Bremsung der Wirtschaft.
Mnemosynes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 748
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 18:41:46    Titel:

Lombardsatz hieß es früher mal, heute ist das die Spitzenrefinanzierungsfazilität. Hat aber die gleiche Wirkung!
Außerdem gibts noch den Zinssatz für die Mindestreserve, die die Banken bei der EZB hinterlegen müssen und den Zinssatz für Wertpapierpensionsgeschäfte.
Das ganze soll die Geldmenge steuern und ggfs. eine Inflation verhindern
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Europäische Zentralbank
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum