Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zur Frage "Schnittpunktberechnung" von heute
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zur Frage "Schnittpunktberechnung" von heute
 
Autor Nachricht
chubby
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 17:11:33    Titel: Frage zur Frage "Schnittpunktberechnung" von heute

Hallo!
Ich habe das gleiche Problem wie du, worldexplorer, mit genau der gleichen Funktion. Studierst du auf der Uni Marburg auch Chemie???
Egal.
quote:
Verfasst am: 24 Jan 2006 - 12:20:28 Titel:
-------------------------------------------------------------------------------
Hallo !
Ich hatte nur Dein Ergebnis x² - x + 1 = 0 kommentiert.
Der Ansatz Wurzel(x) = x - 1 liefert hingegen x² - 3x + 1 = 0 .

Also: 0 = x² - 3x + 1 = (x-1,5)² + 1-1,5² = 0 => (x-1,5)² = 1,25

=>
x_1 = 1,5 + Wurzel(1,25) = 2,618...
x_2 = 1,5 - Wurzel(1,25) = -0,381966...

------------------------------------------------------------------------------

Wie bitte kommt man von Wurzel(x) = x - 1 auf einmal auf x² - 3x + 1
bitte erkläre mir das nochmal Winnie (oder wer anderes)
Dankeschön!
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 17:41:29    Titel:

Hi,
das ist so zu rechnen: sqrt(x) = x-1 (sqrt(...) heisst: Wurzel(...))

beide Seiten quadrieren: [sqrt(x)]² = x² - 2x + 1
also: x = x² - 2x +1

nun noch aufräumen: alles auf eine Seite, damit (...) = 0 gesetzt werden kann: 0 = x² - 2x + 1 - x = x² - 3x + 1

nun ok ?
chubby
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 19:08:11    Titel:

Fast alles klar, wenn mir noch jemand sagen kann woher ich die "2x" auf einmal zaubere bei sqrt(x)² = x² - 2x + 1

Embarassed
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 19:10:33    Titel:

Hi nochmals,

sqrt(x) = x-1; dann quadrieren: x = (x-1)(x-1) = x² - 2x + 1 (II. Binom grüßt hier)
chubby
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 19:11:55    Titel:

achso, ja - klaro, alles verstanden!
vielen dank für deine geduld und hilfe!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zur Frage "Schnittpunktberechnung" von heute
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum