Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wirtschaftliche Entwicklung Indiens und Chinas
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Wirtschaftliche Entwicklung Indiens und Chinas
 
Autor Nachricht
~precious~
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 406
Wohnort: nahe HH

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2006 - 18:10:10    Titel: Wirtschaftliche Entwicklung Indiens und Chinas

LEIDER GIBT ES KEIN GEOGRAFIE-FORUM Exclamation, deswegen poste ich diesen beitrag hier...
die wirtschaftliche entwicklung hatte ihren ursprung in den beiden o.g. staaten ca. zur selben zeit, dennoch ist china wirtschaftlich weitaus besser entwickelt als indien.
was könnten mögliche gründe für die divergierende wirtschaftliche entwicklung indiens und chinas sein?
carabao
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2006 - 19:17:09    Titel:

Indien ist eine (die groesste ) Demokratie, China dagegen eine Diktatur.

In einer Demokratie dauern Entscheidungsprozesse wesentlich laenger und vieles kann von den Buergern verhindert werden.

In China wird von der Regierung etwas beschlossen und ohne irgendwelche Ruecksicht auf die Bevoelkerung durchgesetzt.

Dies sorgt fuer ein wesentlich hoeheres Tempo der Entwicklung, fuehrt aber zu einem grossen finanziellen Ungleichgewicht in der Bevoelkerung.

Viele Menschen in China leben unter katastrophalsten Bedingungen, waehrend es einem kleinen Teil der Bevoelkerung, vor allem an der Ostkueste, sehr gut geht.

Dies fuehrt zunehmend zu grossen Spannungen und Aufstaenden mit ungewissem Ausgang.

Die langsamere und ausgeglichenere Entwicklung in Indien hat weit weniger Sprengstoff und ist meiner Meinung nach langfristig erfolgreicher.
friendlyfox
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 1342
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2006 - 19:20:58    Titel:

Chinesen haben ein viel festeres politsche Gefüge. Das sieht in Indien anders aus. Da ist es etwas demokratischer Wink Indien leidet unter mehr Hunger, weil sie nicht wir in China, alles kontrollieren können. Indien hat Probleme mit Pakistan. Hab grad nich so viel Zeit.....Werden dir schon andere besser erklären könnne Wink Hab morgen meine letze schriftliche Abiprüfung..Auch noch das Schwerste Rolling Eyes Bio.... Evil or Very Mad
~precious~
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 406
Wohnort: nahe HH

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2006 - 20:16:01    Titel:

hey danke leute! das hört sich doch schon ganz gut an. Wink
Sheep
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2006 - 11:20:49    Titel:

Vergiss nicht das Kastensystem in Indien als Wachstumsbremse zu erwähnen, welches eine grosse Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt verhindert. Und vermeide den Unsinn zu schreiben, eine Diktatur würde die wirtschaftliche Entwicklung beflügeln, das kommt höchstens an linken Stammtischen gut an. Wink
~precious~
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 406
Wohnort: nahe HH

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2006 - 17:54:56    Titel:

ja das war ja schon alles recht ausführlich, es fehlt nur noch das geografie-forum - ist doch durchaus potential und gesprächsstoff vorhanden Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Wirtschaftliche Entwicklung Indiens und Chinas
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum