Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gebrochenne rationale Funktionen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gebrochenne rationale Funktionen
 
Autor Nachricht
Priest
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2006 - 22:22:17    Titel:

also habe als extrempunkte
(0/0), (3,46/5,20) und (-3,46/-5,20)
Hoffe diese Extremstellen sind richtig.
Stupido
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 202
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2006 - 22:22:22    Titel:

Das mit der Schnitte und dem Tee i´s´n sehr guter, indirekter, Vorschlag...dem werd ich jetzt mal nachgehen.


Mfg
Hanzo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 65
Wohnort: Ehemalige Weltmacht Ahlen

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2006 - 22:33:22    Titel: also

gib uns mal bitte die Stammfunktion von

(x^4-12x^2)/(x^2-4)^2

wenn das die Ableitung ist.

Denn ohne die ursprungsfunktion können wir das nciht genau sagen.

Hanzo
Priest
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2006 - 22:34:51    Titel: Priest

sind die Extremwerter richtig?

hab bei 0 keinen Extramwert also kommt 0 raus wenn ich in die zweite einsetze
bei 3,46 kommt 141,06 raus also minimum
und bei -3,46 komischer weise 145,58 also auch minimum...
Hanzo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 65
Wohnort: Ehemalige Weltmacht Ahlen

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2006 - 22:39:58    Titel:

also noch mal kurz das Vorgehen und die Erklärung warum wir die Stammfunktion brauchen:

1. Ableitúngen berechnen (1.Ableitung und 2.Ableitung)
2. 1.Ableitung mit 0 gleichsetzten
3. lösungen aus Punkt 2 in die 2.Ableitung einsetzen
wenn die 2.Ableitung für die Lösungen aus Punkt 2 ungleich 0 sind, dann
liegen Extrempunkte vor.
4.Der Extrempunkt liegt in EP(x1/F(x1))
d.h die in Punkt 2 gefundene Lösung ist die Stelle auf der X-Achse und
f(der in punkt 2 gefundenen lösung) ist dann sie Stelle auf der Y-Achse
Glückwunsch der Punkt ist gefunden.

Wenn du möchtest, dass ich dir sage, ob dein ergebnis stimmt, dann gib mir doch bitte die Stammfunktion f(x). denn mit f'(x) kann ich dir keine genauen koordinaten geben ,


Hanzo
Priest
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2006 - 22:59:31    Titel:

f(x)= x^3/(x^2-4)
Priest
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 09:49:04    Titel:

wäre nett wenn das jemand mal ebend überprüfen koennte und ich weiterrechnen kann.
Priest
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 21:14:59    Titel:

schade kann man nichts machen Crying or Very sad
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gebrochenne rationale Funktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum