Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ich habe PrüfungsANGST!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> ich habe PrüfungsANGST!
 
Autor Nachricht
Touristin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 17:42:34    Titel: ich habe PrüfungsANGST!

Hallo..
Ich leid unter dem woran glaub ich viele leiden aber nit so krass. Ich bin eigentlich ganz locker und wortgewand. Und grob den Stoff kann ich auch. Nächste Woche habe ich meine mündliche Prüfung zur Bürokauffrau!
Ich kann jetzt schon kaum schalfen, nichts essen weil ich so nervös bin.
Ich werde sie verkacken. Denn kaum betret ich diesen Raum, werde ic zittern, rumgatzen mich 10mal wiederholen,meinen ganzen Stoff evrgessen! So war es immer. Neulich hatte ich ein Bewerbunsgespräch. Ich ging ganz locker hin dachte die Prüfungsangst war mal. Und zack ich konnte nicht einen gescheiten Satz rausbekommen!
WAS SOLL ICH TUN Sad
Ich kann doch eigentlich alles...und brauche 80-90% Sad(
Habt ihr Tipps???
Danke Shocked
Adonis84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 600
Wohnort: tiefste provinz

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 18:14:42    Titel:

Also ich habe mir schon monate vor der schriftlichen eingeredet, ich könnte das doch mit links. Und so kam es dann auch. Rede dir einfach ein, dass das schon ganz andere auch geschafft haben, warum sollst du es dann nicht auch schaffen?
Touristin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 18:26:17    Titel:

mokay schaffen werd ichs aber ich brauch für nen guten abschluß 80-90% was für mich ja zu schaffen sein müsste, wenn diese aufregung nicht wär dir mir alles blockiert. ich bin jetz shcon so nervös obwohl es noch 4 tage sind bisdahin. Kann nix dagegen tun wird immer schlimmer arghhh
HBGIRL
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.06.2005
Beiträge: 35
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 19:29:19    Titel:

Ich bin auch eine die unter prüfungsangst leidet und ich muss sagen es ist der horror!!!!!!!!
Man weiß man kann es, aber in dem moment wo man es preisgeben muss, weiß man nix. Bei mir in der prüfung war es dann auch soweit das ich meinen namen nicht mehr kannte (und das soll schon was heißen) dementsprechend ist auch die prüfung so gelaufen, ich hab zwar bestanden, aber schlechter als nötig, bzw. hätte ich ne viel bessere note haben können.

was ich dir nur raten kann, bleib cool! klar ist das leicht zu sagen, ich kenne es ja wie gesagt von mir selber, aber je öfter man dran denkt desto einfacher wird es.natürlich nicht von heute auf morgen, aber für die zukunft bringt es was!

ich wünsche dir auf jeden fall alles gute!

LG
HBGIRL
Adonis84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 600
Wohnort: tiefste provinz

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 19:30:00    Titel:

Meines Wissens helfen die dir ja auch ein wenig auf die Sprünge, wenn du mal nicht weiterwissen solltest.

Warum muss das bei dir eigentlich unbedingt so gut ausfallen? (M.W. hatte da bis jetzt aber sowieso jeder eine gute Note.)
HBGIRL
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.06.2005
Beiträge: 35
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 19:33:50    Titel:

das frage ich mich auch, denn da guckt kein arsch mehr drauf, wie man bestanden hat, sondern das man bestanden hat!
Adonis84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 600
Wohnort: tiefste provinz

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 19:38:52    Titel:

HBGIRL hat folgendes geschrieben:
das frage ich mich auch, denn da guckt kein arsch mehr drauf, wie man bestanden hat, sondern das man bestanden hat!


Und wenn man die Mündliche versaut, kann man das Gesamtbild doch auch damit ausgleichen, dass man in der Schriftlichen und im Berufsschulabschlusszeugnis gut war. (Was ich der Touristin jetzt einfach mal unterstelle.)
Touristin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 19:58:03    Titel:

ja naja ich weiß ja dass ich den Stoff kann und dann ist das halt irgendwie scheiße wenn ich da mit ner 4 wieder rausgeh, hab ja auch gebüffelt und will dann quasi die "Belohnung" dafür, oder so..

Dann will mein Chef dass ich mit ner 2 abschließe und ich steh bisher auf ca 2,3 deswegen muss ich halt recht gut in der mündlichen sein damit ich die 2 bekomme und mich mein Chef übernimmt (is halt so).

Und außerdem ist es eine scheiß Situation jedesmal wie ein Volltrottel vor den Leuten/Prüfen wen auch immer zu stehen und unsinniges Zeug vor sihc hinzustammeln und in deren Gesichtern abzulesen dass sie mir nicht folgen können.

Und wie gesagt ich bin JETZ schon nervös, kaue Fingernäfel, zappl rum kann nicht schlafen, essen. Das ist sehr asntrengend Sad

Wenns euch egal ist wie ihr abschließt weil nachher keiner mehr drauf schaut, okay, aber mir ist das nicht egal? Man will doch so gut ie möglich abschließen oder nicht? Und wenn ich mich wo bewerbe schauen 90% schon auf die Note, bevor sie einen überhaupt erst einladen.

Grüße *zappl*
Lilith511
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 22
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2006 - 14:06:43    Titel:

Ich bin auch so ein "Fall" Crying or Very sad
Habe morgen meine mündliche Prüfung und mir geht es einfach nur noch schlecht. Keine Ahnung, ob ich das schaffen werde......
Klingt zwar albern, aber mir würde es besser gehen wenn die Prüfer mit dem Rücken zu mir sitzen würden. ( Den Vorschlag sollte ich aber wohl besser nicht machen. Wink )
Es sind nur ca. 45 Minuten unseres Lebens und andere haben es auch irgendwie geschafft. Und wir werden es auch irgendwie schaffen.
Vor der schriftlichen hatte ich auch irrsinnige Angst aber das haben wir ja auch hinbekommen.

Und zu den Noten:
Ich bin ca. 10 Jahre älter als die meisten hier ( externe Prüfung ) und das mit den Noten der Abschlussprüfung relativiert sich im Laufe der Jahre.
Dann geht es eher darum exzellente Arbeitszeugnisse vorweisen zu können, in welchen Firmen man vorher gearbeitet hat und ob man die Zeit genutzt hat sich weiterzubilden. Wichtig ist zu erkennen, ob eine Weiterentwicklung stattgefunden hat etc..

( Dein Chef würde Dich also nicht übernehmen, wenn Du die Prüfung mit einer 3 absolvierst? Auch wenn Du sonst hervorragende Arbeit geleistet hast ? Wird das denn gar nicht berücksichtigt ? )

Gruß

Lilith
Misantroph
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2006
Beiträge: 48
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2006 - 15:50:52    Titel:

Salve,

ich falle wohl auch in Lilith's Alterskategorie. Ich bin selbst so etwas wie ein Lehrer bzw. Prüfer und kann deshalb die Ängste und Sorgen der Prüflinge sehr gut verstehen.

Mit Prüfungsangst umzugehen ist schwierig! Aber ich denke daß es helfen kann, wenn Du Dir klarmachst, daß die Prüfer auch Menschen sind. Die wissen daß Du aufgeregt bist und daß Du dort in einer kurzen Zeit die Leistung mehrerer Jahre darstellen sollst. Von daher kannst Du Dir sicher sein, daß die Leute da Dir nichts böses wollen, sondern auch möchten daß Du gut bist. Du mußt nicht perfekt sein und niemand erwartet von Dir daß Du zu allen Dingen etwas sagen kannst.

Ich weiß daß es schwierig ist... Aber versuch Dich zu entspannen. Lern die letzten Tage vor der Prüfung nichts mehr; Das bringt eh nix mehr und blockiert Dich nur. Laß es Dir gut gehen. Meide Alkohol (Verkatert ist schlecht denken), triff Dich mit Freunden, entspann Dich, tu Dir was gutes! Scheuch Deinen Freund durchs Bett, geh ins Kino, mach Dich locker! Smile

Eine Freundin von mir hat mir mal gesagt, daß sie sich die Jungs in der Prüfung einfach Nackt vorstellt. Und dann hätte sie in der Prüfung ständig lachen müssen, hätte es aber ganz gut gemeistert!

Es gibt keinen Grund, Angst vor der Prüfung zu haben. Du gehst in etwas hinein, bei dem du - wie Du schon sagest - einfach nur noch zeigen mußt, was Du sowieso schon kannst.

No fear! Du hast es schließlich drauf! Smile

M
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> ich habe PrüfungsANGST!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum