Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathe Arbeit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathe Arbeit
 
Autor Nachricht
Zitroneneis
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2004 - 22:16:10    Titel:

war ganz normal nur die aufgabe deswegen bin ich ja so verwirrt ...
aldebaran
Gast






BeitragVerfasst am: 07 Sep 2004 - 22:16:30    Titel:

Hi,

Wurzel aus 9 = +3 und -3
denn: (+3*(+3)=9 und (-3)*(-3)=9

dritte Wurzel aus -27 = -3
denn: (-3)*(-3)*(-3)=-27

Wenn in der Aufgabe nur die Berechnung reeller Zahlen verlangt war gelten obige Werte, wenn z.B. physikalische Randbedingungen vorhanden waren (z.B. Volumen Fläche usw. dann können einzelne reelle Lösungen ausscheiden. Die war aber offensichtlich nicht der Fall !

Geht zu deinem Lehrer und sag: ich hätts' s geschrieben !!
toffa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2004
Beiträge: 189

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2004 - 22:18:26    Titel:

aber ich habe eben mal einen blick in die formelsammlung geworfen weil es mich jetzt beschäftigt^^

n-teWURZEL(a) = x <=> x^n = a (a>=0, n E N und n>=2, x>=0 )

das besagt, dass wenn a nicht größer/gleich 0 ist, dann = lehre menge
also verstehe ich auf dieser seite deinen lehrer
Zitroneneis
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2004 - 22:20:34    Titel:

ok danke
bleibt aba immer noch die wurzel 9 geschichte ...
toffa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2004
Beiträge: 189

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2004 - 22:22:00    Titel:

ja, da frag am besten deinen lehrer persönlich. da hat er bestimmt einen fehler gemacht...

n8
aldebaran
Gast






BeitragVerfasst am: 07 Sep 2004 - 22:45:34    Titel:

toffa's Aussagen stimmen, ich habe an Lösungen von Gleichungen gedacht Sad

in der Arithmetik ist die (beliebige) Wurzel nur für positive Radikanten (a) definiert und die Lösungswerte der Wurzeln sind immer positiv:

n-te Wurzel aus a = x

wobei: n = natürliche Zahl und a, x >=0 definiert sind !

Es gilt deshalb auch: 4. Wurzel aus (-2)^4 = +2
Physikus
Gast






BeitragVerfasst am: 08 Sep 2004 - 00:59:08    Titel:

Ich weiß nicht, wo ihr alle den Unsinn her habt, aber die Quadratwurzel aus einer Zahl ist immer positiv, einfach weil es so definiert ist. Seit wann kann eine Funktion für einunddasselbe x zwei verschiedene Funktionswerte haben?? Sowas ist dann keine Funktion mehr.
Physikus_Nachtrag
Gast






BeitragVerfasst am: 08 Sep 2004 - 01:00:37    Titel:

Oh, jetzt seh ich erst, dass da noch ein Beitrag auf der zweiten Seite war, der genau dasselbe aussagt... Embarassed
Gast







BeitragVerfasst am: 08 Sep 2004 - 15:02:10    Titel:

Zitat:

Ich weiß nicht, wo ihr alle den Unsinn her habt, aber die Quadratwurzel aus einer Zahl ist immer positiv, einfach weil es so definiert ist.


also ist (-2)^2 != 4
Denn sonst könnte ja die Quadratwurzel negativ sein.....Oo

Also die einzige Lösung der Gleichung: x^2-4=0 ist x = 2, denn x = -2 geht laut definition nicht oder wie?????

P.S. != bedeutet "ungleich" (javastyle)
aldebaran
Gast






BeitragVerfasst am: 08 Sep 2004 - 15:21:56    Titel:

Hi,

nochmals zu Wurzeln ein Hinweis:

http://www.mathematik.net/wurzeln/w01s20.htm

häufig wird nichtunterschieden zwischen

a) den Lösungen der Gleichung x²=9; d.h. Lösung x_1=+3 und x_2=-3
und
b) der Rechenausdruck "Wurzel aus 9" = sqrt(9) = +3

a und b sind leider nicht dasselbe !!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathe Arbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum