Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studium in England
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> Studium in England
 
Autor Nachricht
consciousness
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 21:57:54    Titel:

Oranje!
D = Deutschland
GB = Affeninsel
NL = ??

Wink
mit Naz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 532

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 22:16:58    Titel:

consciousness hat folgendes geschrieben:
Oranje!
D = Deutschland
GB = Affeninsel
NL = Niederlande

Wink


Und? Was habe ich nun gewonnen? Very Happy

Blöder Scherz, ich weiß!

LG
consciousness
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 22:25:05    Titel:

na. einen feuchten Händedruck ist dieses beeindruckende Wissen schon wert.
Wink

offizielle Zeremonie:

(music)
"Wilhelmus van Nassouwe Ben ik van Duitsen bloed" lalala

Monsieur Balkenende: " Gefeliciteert Meneer Moff !"

hehe
anka55
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2006 - 19:24:07    Titel:

Vielen Dank für die Infos Smile
schakiiieee
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2005
Beiträge: 203

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2006 - 20:00:37    Titel:

@ Leute die mit England-Bewerbungen Erfahrung haben:

Würdet ihr einen Lebenslauf nachschicken wenn dort noch 2 positive Sachen stehen, von denen in den restlichen UCAS Angaben nichts zu sehen ist?

Ich denk mal schon, wollte nur fragen ob ein CV irgendwas ganz ganz besonderes sein sollte, wenn man ihn schon nachschickt oder ob sich auch ein normaler positiv auswirkt.

Dankö schonmal,

grüßle
consciousness
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2006 - 21:40:51    Titel:

Meinst du lebenslauf oder "section 10" ?

Section 10 ( Motivationsschreiben) ist das allerwichtigste!!
Das sollte nicht lasch runtergeschrieben sein, sondern muss überzeugen!!
Am besten möglichst viele Leute Korrektur lesen lassen.

Gute Noten können die meissten vorweisen die sich an den guten unis bewerben. In oxbridge haben die meissten 4 straight a's.
Deswegen ist der CV und section 10 entscheidend!!

Man sollte sich nicht nur in ein möglichst gutes Licht rücken, sondern ruhig ein bisschen aussergewöhnlich sein. Section 10 muss kreativ, vllt sogar humorvoll, und entschlossen- wirkend sein!

Dass heisst wenn es geht nur active verben benutzen, keine passiven.
lauter so kleine sachen, aber das selection commitee liesst zwischen den Zeilen!

Best
Consciousness
schakiiieee
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2005
Beiträge: 203

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2006 - 17:45:20    Titel:

Ich meinte schon den CV, Section 10 hab ich hoffentlich schon gut hinter mich gebracht! Cool
consciousness
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2006 - 00:42:14    Titel:

würde es an deiner stelle schon machen.
präsentiere dich so gut es geht, - und das nachschicken zeugt auch von deinem engagement und deines willen.

ps : wo hast du dich beworben?

best
consciousness
Lamasshu
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 3632

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2006 - 11:56:53    Titel:

someDay hat folgendes geschrieben:

Die Deutschen stuermen hier (nope, not bath, proper Russell group! Wink vorallem als Sok-Erasmusstudenten die Kurse - und ehrlich gesagt finde ich das schon ein bisschen zuviel. Die Sok. Erasmus duerfen hier auch nicht auf dem Campus wohnen und die ehrliche Meinung der Professoren ist dazu auch nicht so wirklich positiv... naja. (Die Internationals sind ok, die meisten von ihnen sprechen sehr gutes Englisch, bei Sok. Eras. nicht immer so toll.)


Sollte es mit dem Leistungsniveau der deutschen Studierenden wirklich Probleme geben? Die häufigste Einzelnote von den Erasmusstudenten meiner ehemaligen Universität, die in GB erzielt wurde ist mit Abstand das "A". Gerade letzte Woche sprach ich mit einem Prof. der Warwick Business School der davon sprach, dass deutsche Studenten eine sehr gute Reputation in Warwick zu verteidigen hätten, da es ausgerechnet ihnen (im Postgraduiertenbereich) gelang die herausragenden Bewertungen zu erhalten.
consciousness
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2006 - 14:01:19    Titel:

denke es gibt da gewisse unterschiede btw socs und postgrads Wink
Für socs ist der Aufenthalt im grossen und ganzen just for fun, besonders weil in deutschland die scheine kaum anerkannt werden.
Will gar nicht unterstellen, dass sie nicht interessiert sind. Aber eine tour durch wales ist am wochenende attraktiver als zu lernen und ein trip nach London sowieso.
Denke aber nicht, dass die Deutschen die schlimmsten sind. Südeuropäer sind ( auf jeden fall vom sprachniveau) um einiges schlechter.

Bei Postgrads ist es eine andere sache, den schon allein die tatsache das sie sich für ein weiteres degree entschieden haben zeugt davon dass sie motiviert sind.

wie auch immer.
es gibt gute und schlechte, aber hauptsächlich viele.
a plethora ( um eines meiner Lieblingsworte zu gebrauchen)

best
consciousness
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> Studium in England
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum