Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abitur in Nrw sowi/mathe und dann?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Abitur in Nrw sowi/mathe und dann?
 
Autor Nachricht
Twilight
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2006 - 21:40:05    Titel: Abitur in Nrw sowi/mathe und dann?

So man soll ja früh genug anfangen sich auszurichten.Ich hab vor jura zu studieren und werd auch inner 11 das latinum machen jetzt hatten wir heute oberstufenberatung und in nrw is das reichlich kompliziert. Also Fragen an euch,bisher siehts so aus

Leistungskurse
Mathe
Sozialwissenschaften

Abiturfächer
Deutsch
Physik/Bio/Chemie(noch nicht entschieden)

Grundkurse
Geschichte
Erdkunde
Literatur
Informatik
Deutsch
Physik/Bio/Chemie(2 Davon)
Religion

Geht das so oder muss ich da was ändern?
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2006 - 22:21:47    Titel:

hallo!

es ist ziemlich egal wo du deine LK drin amchst oder welche grundkurse du nachher hast!

Ich hatte z.B Englisch und deutsch als LK

Wichtig is nachher nur der Abischnitt... und das latinum brauchst du auch nicht für jura..ichhabs auch aber wirklich notwenidig isset nicht- macht sich aber gut und ganz verkehrt isset auch nicht!

Studiere gerade jura im ersten semester...
Gregsen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2006 - 23:07:33    Titel:

ich würd dir aufjedenfall powi / sozialkunde emfehlen... nicht wirklich weil du das wissen unbedingt brauchst, aber erfahrungsgemäß sind das die fächer, in denen du am meisten frei reden musst... und das ist aufjedenfall ein gutes Training fürs Jurastudium.

Was ich bei dir vermisse ist ne Fremdsprache ausser Latein... ohne wenigstens eine zusätzliche Fremdsprache bist du heutzutage absolut aufgeschmissen...

Du hast auch generell irgendwie ein komisches Abitursystem (hab in Hessen abi gemacht) Bei uns ist mindestens eine Fremdsprache Pflicht gewesen... und was genau kann man sich unter Literatur vorstellen? Das kenn ich nur noch aus meiner Ersten klasse in Russland Very Happy
Twilight
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 12:28:45    Titel:

ich wusste da fehlt was denkt euch englisch gk dazu

naja was bitte is powi? nc werd ich schon schaffen wenn ich was tu denk ich
Gregsen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 14:34:48    Titel:

powi ist politik und wirtschaft... je nach bundesland und schule auch GK oder Sozialkunde.
Twilight
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 15:18:13    Titel:

entspricht hier dann wohl sozialwissenschaften
Milkalinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 19:06:54    Titel:

würd dir auf jeden fall auch solide fremdsprachenkenntnisse empfehlen, sich nachher im sprachenzetrum an der uni durch kurs für kurs quälen müssen ist wahrlich keine freude....
latein ist nicht zwingend erforderlich, aber ich freu mich über mein großes latinum, erstens kann man sich sehr viel ableiten, zweitens erleichtert es ungemein das merken dieser ganzen lateinischen redewendungen und es gibt korrektoren, die da unheimlich drauf abfahren, wenn du mit den dingern um dich schmeißt Cool
ansonsten sind solide geschichtskenntnisse nicht zu verachten, ist ein bisschen ungünstig, wenn man in europarecht sitzt und noch nie was von der entstehung der europäischen gemeinschaft oder des grundgesetzes allgemein gehört hat.
ach und deutsch natürlich, du musst in den klausuren sehr viel inhalt in möglichst wenigen, trotzdem aber eleganten formulierungen unterbringen und das bitte auch noch schnell... also am besten schneller schreiben als denken Wink
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 19:43:28    Titel:

ich bin mir zu 99% sicher, dass du in NRW ohne Fremdsprache kein Abi machen kannst. An deiner Fächerzusammenstellung stimmt was nicht.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 22:09:14    Titel:

er hat doch gecshrieben das englisch fehlt
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 22:12:10    Titel:

nicht gesehen. Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Abitur in Nrw sowi/mathe und dann?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum