Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Möglichkeiten, falls es mit dem Examen nicht klappt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Möglichkeiten, falls es mit dem Examen nicht klappt?
 
Autor Nachricht
taxta
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.01.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 00:19:18    Titel: Möglichkeiten, falls es mit dem Examen nicht klappt?

Eine Freundin ist durch's 1. Examen gefallen, schreibt jetzt zum 2. Mal. Falls sie durchfällt, weiß jemand Möglichkeiten, was man dann tun kann? Berufe, wo man vielleicht etwas anrechnen lassen kann?

Danke!
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 00:29:01    Titel:

Ich glaub man kann ein Examen in Frankreich machen falls sie des französischen mächtig ist. Da brauchst de als Examensvoraussetzungen soweit ich weiß nur ein abgeschlossenen Jura Studium.
Außerdem weiß ich nicht, ob man sich nicht auch im 1. oder 2. Staatsexamen an ein Ministerium wenden kann.


Viel Glück für die zweite Prüfung. Ruhe bewahren, noch ist nicht aller Tage abend.
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2006 - 23:54:38    Titel: re

Hallo,

Bei mir ists auch bald soweit.

Zitat:
Eine Freundin ist durch's 1. Examen gefallen, schreibt jetzt zum 2. Mal. Falls sie durchfällt, weiß jemand Möglichkeiten, was man dann tun kann?


das wüsst ich auch gern. Soweit ich weiß werden nach den Kampagnen regelmässig die Plätze unter den Brücken knapp.. mal ernsthaft, selbst mit 1. StEx bist du ja gerade mal ein besserer Sachbearbeiter, mehr nicht .

Das ist ja das beschii äh eidene am Jurastudium das man sich 5 Jahre auf den Hosenboden setzt und dann heisst es vielleicht dennoch: tja , dumm gelaufen, pech gehabt, hast dich zwar angestrengt aber von den
500 Rechtsgebieten nur 499 auswenig gelernt, tja dann vielleicht im nächsten Leben.

Zitat:
Berufe, wo man vielleicht etwas anrechnen lassen kann?


vielleicht bei "wer wird Millionär".. da spielen ja überdurchschnittlich viele Juris mit

Zitat:
Da brauchst de als Examensvoraussetzungen soweit ich weiß nur ein abgeschlossenen Jura Studium.


Aber wenn ich des hab kann ich doch auch arbeiten gehn oder Ref machen darum gehts doch oder !?

mfg
Jim
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Möglichkeiten, falls es mit dem Examen nicht klappt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum