Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit Strafrecht Große Übung - Rostock!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht Große Übung - Rostock!
 
Autor Nachricht
mausimk
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 05:56:28    Titel: Re: ...

KickAZZ hat folgendes geschrieben:
hey, und noch einer der sich mit dem Erbe eines Pfarrers beschäftigen darf... schreibt eigentlich Irgendjemand in Rostock? wie siehts denn da in diesem Semester in der BiBo aus? sind wieder mal alle Bücher weg die man braucht und bei den Zeitschriften fehlen genau die brisanten Seiten oder gehts?


Bei den Zeitschriften hab ich noch nicht geguckt. Aber was die Bücher angeht ... Das gleiche Problem wie jedes Jahr ... also das schöne Spielchen *suchet so werdet ihr finden*

*weiter mit dem Pfarrer beschäftigt*
crastia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 09:04:54    Titel:

Also mit den Zeitschriften ist das kein Problem, die sind alle da, nur steht da meiner Meinung nach nichts wirklich brisantes drin, also falls jemand DEN Fall gefunden hat.. dann lasst es mich wissen.
Und wenn du Bücher willst, dann steh früh auf und stürz dich dann einfach rein in die Bibo, nimm aber keine Rücksicht auf andere, denn sonst wird das mit den Büchern nichts. Achja, und am Besten schau vorher, wo die wichtigsten Bücher stehen müssten. Ansonsten viel Spaß!!! Ist halt jedes Jahr der gleiche Scheiß!! Achja und nimm Ohrstöpsel mit, denn viele haben glaube ich noch nicht begriffen, dass man in der Bibo leise zu sein hat.

Ein schönes WE
AndreXaver23
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2005
Beiträge: 53
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 15:09:04    Titel:

Kennt jemand von euch den wirtschaftlichen Vermögensbegriff mit normativer Schranke ?
und wenn ja wo finde ich material dazu ?
cassi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.03.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 14:07:30    Titel: Vermögen

hallöchen!
Diese HA ist echt blöde!
Wie habt ihr das mit dem Vermögen gemacht? Es geht ja hier um einen Forderungsbetrug.
Was nehmt ihr da bei dem Vermögen??? Den Sachwert, den Forderungsanspruch oder die Bücher als Sache???
easy1983
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 14:30:34    Titel:

Bin auch grad an der Stelle.Sinn würde wohl der Forderungsanspruch machen. Denn wenn man sich erst auf den Anspruch bezieht bei der Vermögensverfügung und dann als Schaden die Sache angibt,ist dat glaub i net O.K.! Kommt mir jedenfalls nicht ganz koscher vor...Lass mich aber natürlich gern eines besseren belehren.
LG aus der BIBO!!
cassi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.03.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 14:49:08    Titel:

Sitz grad in der Bibo in der Südstadt, die ist leiser.
Deinen Gedanken hatte ich auch schon, aber dann geht der Schaden doch garnicht durch! Der Anspruch erlischt doch nicht, nur weil E nichts von ihm weiß!
easy1983
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 14:58:10    Titel:

Die haben nur nicht soviele "schöne" Bücher dazu, sonst würd i mir den "Luxus" wohl auch leisten.Smile Habe grad den S/S vor mir und da steht:Ein Schaden liegt jedoch nur dann vor, wenn nachzuweisen ist, dass die rechtzeitige geltendmachung zu einem besseren Erfolg geführt hätte...Danach wäre wohl auch eine Schaden abzulehnen. Aber einge (siehe vorherige Seiten) bejahen den Betrug....Würd mich ja mal interessieren,wie die dat gemacht haben. Denn nen Betrug ist es im Grunde genommen schon...Also wenn dir jetzt gleich oder später noch ne zündende Idee kommt,lass es mich unbedingt wissen.lg
cassi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.03.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 15:03:28    Titel:

hab dir ne persönliche Nachricht geschickt. musst ma guckn!
Hab den S/S auch da, aber wo steht das???
vielleicht kommt mir ja dann die zündende Idee! Very Happy
Und jetzt an den Rest: HILFE!!! Wie habt ihr das gemacht???
easy1983
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 15:14:40    Titel:

Hast jetzt auch ne PN!Smile I hab hier nur die 24. Auflage,weißt ja wie aktuell das immer ist.... Da ist es Rn 58!! Sitz auch grad wie nen schwein vorm Uhrwerk!! Also HIIIIILFE!!!
rosii
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 17:35:01    Titel:

Hab Betrug auch abgelehnt. Oder gibt es da gegenteilige Argumentationsmöglichkeiten?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht Große Übung - Rostock!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum