Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schadenersatz/Umsatzaufallrechnung bei Dienstvertrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schadenersatz/Umsatzaufallrechnung bei Dienstvertrag
 
Autor Nachricht
Zweifel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2006 - 09:17:05    Titel: Schadenersatz/Umsatzaufallrechnung bei Dienstvertrag

Hallo,
wer kann mir weiterhelfen. Es geht um folgenden (verkürzten) Sachverhalt:
Dienstvertrag zwischen Privatperson und Kleinunternehmer
Die Privatperson verpflichtet sich, dem Unternehmer eine Website zu erstellen. Der Vertrag enthält kein Fertigstellungsdatum. Nach 4 Mo. kündigt der Unternehmer den Auftrag, weil es ihm nicht schnell genug ging und er mit der bisher erbrachten Leistung nicht zufrieden ist. Zudem kündigt er die Erstellung einer Umsatzausfallrechnung an die Privatperson an.
M. E. ist die Privatperson nicht leistungspflichtig, da sie nicht schuldhaft ihre Pflicht verletzt hat (§ 619 a, 280 BGB), weil 1. keine Frist vereinbart und 2. der überwiegende Teil der Arbeit erledigt ist, wenn auch nicht zur Zufriedenheit des Auftraggebers.

Mich würden weitere auch andere Meinungen interessieren. Danke!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schadenersatz/Umsatzaufallrechnung bei Dienstvertrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum