Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

An alle Fremdsprachenkorrespondenten/innen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> An alle Fremdsprachenkorrespondenten/innen
 
Autor Nachricht
Jade18
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2006 - 16:23:42    Titel: An alle Fremdsprachenkorrespondenten/innen

Hallo,

ich mache derzeit ein vorbereitungsjahr zur Ausbildung Fremdsprachenkorrespondentin. Ich gehe momentan noch auf eine privat schule (ISL) falls dies jemanden was sagt.
ich wollte mal fragen wer vielleicht von euch auch auf eine privat schule ging und ob dies wirklich besser ist im gegensatz zu öffentlichen schulen?
mein stundenplan ist täglich mit 6 stunden englisch+französisch zugeknallt. in der woche habe ich nur 2 stunden bwl und 2 stunden edv.

wie ist das auf öffentlichen schulen? unsere lehrer sind alle muttersprachler. was ich auch sehr sehr wichtig finde.

dann noch zuletzt, wie ist die abschlussprüfung? ist es wirklich so schwer?

hoffe auf antwort.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> An alle Fremdsprachenkorrespondenten/innen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum