Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Betrag und Winkel der magnetischen Flussdichte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Betrag und Winkel der magnetischen Flussdichte
 
Autor Nachricht
Klompfa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.02.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04 Feb 2006 - 16:02:32    Titel: Betrag und Winkel der magnetischen Flussdichte

hi leute!

hab ne knifflige frage: (kam in meinem test)

berechne den betrag und winkel der magnetischen flussdichte im ort3!

gegeben waren: 3 leiter anordnung in luft mit der länge von 50m sind von strömen I1=2A, I2=5A, I3=10A durchflossen. der abstand a=4cm

hab keine ahnung wie das gehen könnte!! pls helft mir thx im voraus!
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 04 Feb 2006 - 22:39:27    Titel:

Wo ist Ort 3 ? Ist a der Abstand zwischen den Leitern ? Sind die in einer Ebene angeordnet, also nebeneinander ?
Wenn du die Aufgabenstellung komplett postest, kann dir bestimmt auch jemand helfen...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Betrag und Winkel der magnetischen Flussdichte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum