Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Physik Hausaufgaben, ich kanns net lösen...:(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik Hausaufgaben, ich kanns net lösen...:(
 
Autor Nachricht
battleangel
Gast






BeitragVerfasst am: 10 Sep 2004 - 19:14:37    Titel: Physik Hausaufgaben, ich kanns net lösen...:(

also, ich hab hier mal ne aufgabe:

ein 20m langer lkw ist 30m hinter einem weiteren lkw der aus 20m lang ist.
der hintere lkw fährt 95 km/h und der vordere 90km/h.
jetzt ist gefragt, wie lang der hintere brauch, um 30m vor dem vorderen lkw zu sein. außerdem ist noch nach der überholstrecke gefragt.

wie kann ich das lösen Question
aldebaran
Gast






BeitragVerfasst am: 10 Sep 2004 - 20:24:33    Titel:

Hi, so trifft man sich wieder !!

Also dann vergleichen wir mal die Fahrstrecken der beiden LKW !
Kann losgehen?
battleangel
Gast






BeitragVerfasst am: 10 Sep 2004 - 23:21:35    Titel:

*g* du weißt aber auch alles Wink mathe un physik ass oder wie seh ich dat hier Wink

also der hintere muss 100m fahren um 30m vor dem vorderen zu sein.
AllesRoger
Administrator
Benutzer-Profile anzeigen
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.01.2004
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2004 - 09:37:43    Titel:

100m ist richtig !

jetzt musst du nur noch wissen wie lange er für diese strecke braucht.

im verhältnis zum langsamen LKW hat der schnellere eine geschwindigkeit von 95-90 = 5 km/h = 1,3889 m/s

also brauch der LKW 100m / (1,3889 m/s) = 72 sekunden um den anderen zu überholen und einen abstand von 30 metern zu erreichen
battleangel
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Sep 2004 - 10:24:40    Titel:

vielen dank
so hab ich mir das auch schon gedacht, dass es so geht Smile
Wer hilft mir?
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Jan 2005 - 17:03:29    Titel: Physik Hausaufgaben

Im Zusammenhang mit der drahtlosen Übertragung von Infromationen spricht man von Rundfunk, Funkgeräte, Funksprüchen.... Erläutere! kann mir wer helfen? Rolling Eyes
Wer hilft mir?
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Jan 2005 - 17:06:34    Titel:

Keiner da der die antwort weiß?
xaggi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1190

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2005 - 19:38:54    Titel:

Das Problem ist wohl, dass die Frage nicht sonderlich konkret ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik Hausaufgaben, ich kanns net lösen...:(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum