Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fehlerrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Fehlerrechnung
 
Autor Nachricht
DieLeidende
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2006 - 11:59:58    Titel: Fehlerrechnung

Sie wollen die Funtkion
Code:

f(x) = ln(1+x²)
     --------     +3
     Wurzel(1+x²)

an einer Ihnen unbekannten Stelle x e [-3,2] auswerten. Dazu wollen Sie einen Meßwert x e [-3,2] benutzen.
A) bei wecher max Grösse des absoluten Fehlers con x~ (x schlange) ist garantiert, dass der absolute Fehler cvon f(x~) höchstens 1,5 ist.
b) Wie gross ist der relative Fehler von F(x) höchstens, wenn der relative Fehler von x~ höchstens 0.1 ist?



Wäre nett, wenn mir jemand ein wenig helfen könnte.
Ansatzweise wäre schon nett.

Muss ich den obigen Bruch ableiten pder so ?
Vermutlich erst die Wurzeln im Nenner entfernen und das ln im zähler?
Hatte da schon meine Probleme. Reicht es nicht aus nur die wurzel durch die 3tte binomische Formel zu entfernen ?


Sorry, bin nicht so die Mathecheckerin ;(

Danke[/code]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Fehlerrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum