Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Der witzige Thread
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... , 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Der witzige Thread
 
Autor Nachricht
Ghosty
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 823

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2008 - 13:23:15    Titel:

sicherlich reale Wortwechsel ...
patrolium
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 194

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2008 - 14:53:53    Titel:

@ ghosty:

ich hätte wohl erwähnen sollen, dass ich diesen post aus einem anderen forum übernommen habe... Very Happy ich kann also für die richtigkeit der aussagen nicht bürgen. aber vielleicht konnten die sätze bei dir ja ein lächeln, schmunzeln oder zumindest eine gesichtsregung irgendeiner art hervorrufen Smile und wenn es auch die des ekels und der absoluten verweigerung sein sollte Laughing (du merkst sicherlich, dass ich ein witzbold bin, der heute morgen nen halben clown zum frühstück hatte)
mein gott, ghosty, lach doch mal, als immer nur trübsal zu blasen und ungemütlichkeit und zweifel zu verbreiten. der thread hier soll ein wenig spaß machen und nicht alles, was jemand schreibt, kritisch hinterfragt werden. Razz da können wir gleich ins z.b. philosophie-forum rübergehen. Very Happy
Ghosty
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 823

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2008 - 17:10:07    Titel:

Stimmt, ICH eröffnete diesen Thread, um Spaß unter die Leute zu bringen Wink
In diesem Sinne: Weiter machen!
Vacuu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2008 - 18:24:52    Titel: Der Igel wohnt jetzt hier ... ^-^

Was ist krumm, gelb und kann schießen?

- Ne Banone!

~ ~ ~

Was macht man mit nem Hund ohne Beine?

- Um die Häuser ziehen.

~ ~ ~

Kommt ne Sohn zu seinem Vater:
"Hey Paps, in der Schule erzählen alle Mitschüler immer von ihren Besäufnissen am Wochenende.
Und ich dachte mir, ich..."

Vater zum Sohn: "Ach, das ist überhaupt kein Problem. Ich kauf dir einfach ne Flasche Schnaps
und dann kannst du dich dieses Wochenende auch ordentlich betrinken."

Gesagt getan. Vater geht einkaufen und am Wochenende
erhält der Sohn seine erste Flasche Schnaps.
Er betrinkt sich...

Als er am nächsten Tag aufwacht, kann er sich an nichts erinnern
und ist grün und blau geprügelt wurden. Er geht in die Küche
und trifft seinen Vater und fragt, was gestern passiert sei.

Vater:
"Es mag ja okay sein, wenn du mitten in der Nacht heim kommst,
sturmklingelst, um dann die Tür einzuschlagen.

Es mag auch noch okay sein, wenn du zu uns ins Bett kommst,
deine Mutter als Schlampe beschimpfst und sie auf den Strich schickst.

Aber als du dann ins Wohnzimmer gegangen bist,
genau in der Mitte einen Haufen gekackt hast,
Salzstangen reingesteckte und dann gesagt hast:
"Der Igel wohnt jetzt hier!",
bin ich ausgerastet..."
patrolium
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 194

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2008 - 21:09:29    Titel:

Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern gekochte Bohnen aß. Er liebte sie, aber leider hatten sie immer so eine unangenehme und irgendwie "lebendige" Wirkung bei ihm.
Eines Tages lernte er ein Mädchen kennen und verliebte sich in sie. Als sie dann später heiraten wollten, dachte er sich: "Sie wird mich niemals heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre." Also zog er einen Schlußstrich und gab die Liebe zu den Bohnen auf.
Kurz nach der Hochzeit an seinem Geburtstag, auf dem Heimweg, ging sein Auto plötzlich kaputt und weil sie weit draußen auf dem Land wohnten, rief er seine Frau an und sagte, daß er später komme, weil er laufen müßte. Als er dann so lief, kam er an ein Gasthaus, aus dem der unwiderstehliche Geruch von heißen Bohnen strömte. Weil er ja nun noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er sich, daß die Wirkung der Bohnen bis nach hause nachgelassen haben dürfte. Also ging er in das Gasthaus, und bestellte sich drei extra große Portionen Bohnen.
Auf dem Heimweg furzte er ununterbrochen. Als er dann schließlich daheim ankam, fühlte er sich ziemlich sicher.

Seine Frau erwartete ihn schon und wirkte ziemlich aufgeregt: "Liebling, ich habe für dich die beste Überraschung zum Abendessen vorbereitet!" und band ihm ein Tuch vor die Augen. Dann führte sie ihn zu seinem Stuhl und er mußte versprechen, nicht zu spicken.
Plötzlich spürte er, wie sich langsam und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem Darm bildete. Glücklicherweise klingelte genau in diesem Moment das Telefon und seine Frau bat ihn, doch noch einen Moment zu warten, aber nicht die Binde abzunehmen und zu spicken! Als sie gegangen war, nütze er die Gelegenheit. Er verlagerte sein Gewicht auf das linke Bein und ließ es krachen. Es war nicht nur laut, sondern roch auch wie verfaulte Eier. Er konnte kaum noch atmen. Er ertastete sich seine Serviette und fächerte sich damit Luft zu. Er hatte sich kaum erholt, als sich eine zweite Katastrophe anbahnte. Wieder hob er sein Bein und fffffffrrrrrrrrrrrtttttttttt! Es hörte sich an wie ein startender Dieselmotor und roch noch schlimmer. Um nicht zu ersticken, fuchtelte er wild mit den Armen, in der Hoffnung, der Gestank würde sich verziehen. Als sich wieder alles etwas beruhigt hatte, spürte auch schon erneut ein Unheil heraufziehen. Diesmal hob er sein anderes Bein und ließ den heißen, feuchten Dampf ab und musste dabei laut lachen, da es so toll war. Dieser Furz hätte einen Orden verdient! Die Fenster wackelten, das Geschirr auf dem Tisch klapperte und eine Minute später waren alle Blumen tot. Das ging die nächsten 10 Minuten so weiter und immer wieder lauschte er, ob seine Frau noch am Telefon sprach. Als er dann hörte, wie der Hörer aufgelegt wurde (was auch gleichzeitig das Ende seiner Einsamkeit und Freiheit bedeutete), legte er fein säuberlich die Serviette auf den Tisch und legte seine Hände darauf. So zufrieden lächelnd, war er ein Sinnbild für die Unschuld, als seine Frau zurückkam. Sie entschuldigte sich, daß es so lang gedauert hatte und wollte wissen, ob er auch ja nicht gespickt hatte. Nachdem er ihr versichert hatte, daß er nicht gespickt hatte, entfernte sie die Augenbinde und rief: "Überraschung!"
Zu seinem Entsetzen mußte er feststellen, daß am Tisch noch zwölf Gäste
saßen, die ihn entgeistert anstarrten....
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2008 - 20:52:41    Titel:

Nun wird es kälter draußen und man kann seine Getränke auf dem Balkon kühlen.

Früher wurde es anders gemacht.
Man öffnet die Flasche zuvor und steckt eine Holzscheit hinein. Dann hat man Bier am Stiel.

Diese Methode hat man den Naturvölkern weiter im Norden abgeschaut die gerne Tee getrunken habe der aber zu schnell zu Eis fror. So haben sie Holzscheite reingesteckt und den Tee statt dessen abgenagt, darum nennt man sie die Teenager.
Chris527
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.12.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2008 - 19:02:08    Titel:

Zwei Männer beim Idiotentest. Der eine ist sehr aufgeregt.

Der Erste zum Zweiten: "Also pass auf. Die Beamten machen sich ja nicht jedes Mal die Mühe, neue Fragen zu erfinden. Bevor du also reingehst, sag ich dir die Antworten, dann kann nichts schiefgehen."
Der Erste geht rein und bekommt folgende 3 Fragen:

1. Wann war der 2. Weltkrieg?
Er antwortet: "1939 - 1945."
2. Wer hat die chinesische Mauer erbaut?
- "Angefangen hat's der Li, vollendet hat's der Lu"
3. Gibt es außerhalb der Erde Leben?
- "Man weiß es nicht genau, aber erwiesen ist noch garnichts."

Nachdem er den Test erfolgreich bestanden hat, sagt er dem Anderen genau diese Antworten.

Dieser ist sichtlich aufgeregt und nervös, weshalb der Prüfer nachsichtig ist und beschließt, ihm sehr einfache Fragen zu stellen:

1. Wann wurden Sie geboren?
"1939 - 1945."
2. Wie heißt Ihr Vater?
" Angefangen hat's der Li, vollendet hat's der Lu."

"Ähhm... Sind sie denn völlig bescheuert???
- " Also man weiß es nicht genau, aber erwiesen ist noch garnichts..."
Expärte
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2006
Beiträge: 267
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2008 - 19:07:15    Titel:

Sinnfrei :

Nachts ist kälter als draußen....

Übern Berg ist schneller als zu Fuß...

Morgens fahren die Züge schneller als auf Schienen....
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2008 - 19:47:34    Titel:

Im Museum vom französischen Schriftsteller Alphonse Allais (1854-1905) könnt Ihr den Schädel von Voltaire im Alter von 17 Jahren sehen:



Beau
schmetterfalter
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20 Dez 2008 - 14:53:31    Titel:

Wieso stehen Flamingos immer auf einem Bein?
- Wenn sie das zweite auch noch heben würden, würden sie umfallen.

Treffen sich zwei- einer kommt nicht.

Drei Männer kommen zu einem Gasthaus, der Wirt hat aber keine Zimmer mehr frei und sagt ihnen, sie könnten im Stall übernachten. Da dort allerdings viele Ameisen sind, müssten sie nicht bezahlen.
Der erste geht hinein und kommt nach 2 Minuten völlig zerstochen wieder heraus. "Furchtbar! So viele Ameisen! Das müssen Tausende sein!"
Geht der zweite hinein und kommt nach 10 Minuten wieder heraus, er ist noch schlimmer zugerichtet als der erste "Ich habs nicht länger ausgehalten, da sind zu viele Ameisen!"
Geht der dritte hinein... 5 Minuten vergehen... 10 Minuten vergehen... 20 Minuen vergehen... Nach zwei Stunden kommt er wieder heraus mit keinem einzigen Ameisenbiss, da fragen ihn die anderen zwei, wie er das gemacht hat. "Ganz einfach, ich bin auf eine Ameise draufgetreten, dann sind alle anderen zur Beerdigung gegangen."
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Der witzige Thread
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... , 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
Seite 22 von 23

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum