Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Der witzige Thread
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Der witzige Thread
 
Autor Nachricht
silo6
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2006 - 19:49:15    Titel:

Stehen zwei Kühe im Keller und hacken Heizöl
kommt n' Pferd vorbeigeflogen
und sacht:
Morgen is Pfingsten!
Sagen die Kühe:
Da gehn wir nich hin !
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 18:56:11    Titel:

Ein Mann geht an einem See vorbei und sieht eine junge Frau, die zu ertrinken droht. Beherzt springt er ins Wasser und schleppt sie zum Ufer. Die jungen Dame ist dem Tode nahe und der Mann beginnt umgehend mit der Wiederbelebung. Er beginnt mit einer Herzmassage, und bei jedem Stoss fliesst Wasser aus dem Mund der ohnmächtigen Frau.
Ein zweiter Mann sieht das Ganze, kommt herbeigeeilt und schaut sich die Szene eine Zeit lang an. Dann meint er:
"Sie machen das falsch."
Der erste lässt sich nicht beirren und macht weiter. Nach wie vor fördert jeder Stoss einen Schwall Wasser zu Tage. Der zweite Mann meint nach einiger Zeit erneut:
"Ich sage ihnen: Sie machen das falsch."
Der erste wird langsam stinkig und erwidert:
"Was wissen Sie denn bitte über Wiederbelebung? Ich bin Arzt, ich weiss genau, was ich tue."
Der zweite schweigt. Er guckt dem Treiben noch ein wenig zu und meint abschliessend:
"Sie mögen ja Arzt sein und was von Wiederbelebung verstehen. Ich bin Ingenieur. Und ich sage ihnen: Solange die Frau ihren Po im Wasser hat, pumpen sie höchstens den See leer."
Justav
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.01.2006
Beiträge: 2695

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 00:27:42    Titel:

Ein kleines amerikanisches Flugzeug hat sich im dichten Nebel verflogen.

Der Pilot kreist um das oberste Stockwerk eines Bürohauses, lehnt sich aus dem Cockpit und brüllt durch ein offenes Fenster:"Wo sind wir?"

Ein Mann blickt von seinem PC auf: "In einem Flugzeug!"

Der Pilot dreht eine scharfe Kurve und landet fünf Minuten später mit dem letzten Tropfen Treibstoff auf dem Flughafen von Seattle.
Die verblüfften Passagiere wollen wissen, wie der Pilot es geschafft habe, sich zu orientieren.
"Ganz einfach", sagt der Pilot.

"Die Antwort auf meine Frage war kurz, korrekt und völlig nutzlos.

Ich hatte also mit der Microsoft-Hotline gesprochen
Das Microsoft-Gebäude liegt 5 Meilen westlich vom Flughafen Seattle, Kurs 87 Grad."
Harlen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 05:37:16    Titel:

Zwei Kanibalen verspeisen einen Clown,
sagt der eine zum Andren:" Schmeckt irgendwie komisch..."
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 05:43:21    Titel:

Die Kannibalen nehmen eine Urwaldexpedition gefangen. Der Stammeshäuptling lässt 5 Mitglieder der Expedition hintereinander antreten. Einer der Gefangenen fragt: "Was machen sie?"
Der Häuptling zückt seinen Speer: "Schaschlik!"
Perceval
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 185
Wohnort: bei Preetz

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 16:18:17    Titel:

Ein Flugzeug fliegt über den Urwald. Ein Kannibalenkind sieht es und frage seine Mutter: "Mami, was ist das?"
Die Mutter: "Das ist so etwas wie ein Hummer. Die Schale ist hart und schwer aufzubekommen, aber das Innere schmeckt köstlich!"
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 16:59:40    Titel:

Die Kannibalen nehmen einen Deutschen und einen Holländer gefangen. Der Häuptling stellt den beiden eine Aufgabe: Jeder soll zuerst einmal in den Urwald und mit 10 Früchten einer Art wiederkommen. Der Deutsche ist als erster wieder da, hat 10 Beeren dabei. Der Häuptling erklärt ihm die restliche Prozedur:
"So. Jetzt bückst du dich, und wir stecken dir eine nach der anderen in den Allerwertesten. Wenn du es schaffst, die ganze Zeit über kein Geräusch von dir zu geben, wirst du frei gelassen. Ansonsten essen wir dich."
Der Deutsche ist einverstanden. 10 Beeren-Zäpfchen sind ein Witz im Vergleich zum sicheren Tod. Die Kannibalen stopfen die Beeren in ihn hinein, er erträgt es mit Würde. Dann, kurz vor der zehnten Beere, bricht der Deutsche plötzlich in schallendes Gelächter aus. Der Häuptling ist verdutzt:
"Warum lachst du? Noch eine Beere, und du wärst frei!?"
Der Deutsche kann sich immer noch nicht halten:
"Da vorn kommt der Holländer.. Mit Kokosnüssen!"
Misty
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 22:17:23    Titel:

Ein Betrunkener schwankt über die Reeperbahn. Spricht ihn eine dunkelhäutige Schönheit an:

"Na, Süßer, kommst du mit zu mir nach Hause?"

Darauf der Betrunkene:

"Biste beknackt? Was soll ich denn um diese Zeit im Urwald?"
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 19:20:42    Titel:

..........

Zuletzt bearbeitet von Beau am 06 Dez 2006 - 12:22:56, insgesamt einmal bearbeitet
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1729
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 12 März 2006 - 10:06:26    Titel:

Ein Kirchturm ist vom Blitz getroffen worden und abgebrannt.
Der Pfarrer lässt eine Notkirche errichten und predigt fleißig und sammelt für den Wiederaufbau.
Ein alter Bauer, der vom Geistlichen darauf angesprochen, ob er nicht etwas spenden wolle, antwortet: "Nein, Hochwürden, für einen Hausherren, der sein eigenes Haus anzündet, geb' ich nichts..."
Des Bauern Sohn, der daneben steht, ergänzt: „Das wird nach dem bürgerlichen Gesetzbuch als Brandstiftung mit Gefängnis bestraft.“
Der Pastor: "Ja, ja! So denkt weltliche Gerechtigkeit!"
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Der witzige Thread
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
Seite 10 von 23

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum