Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

[Suche] Abschlussprüfung 04 Kommunikationselektroniker / inf
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> [Suche] Abschlussprüfung 04 Kommunikationselektroniker / inf
 
Autor Nachricht
GhettoGünti
Gast






BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 18:19:34    Titel:

Ach, ihr habt doch alle maggi gesoffen !
Gast







BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 19:16:30    Titel: KE (aus Bayern)

Hi,

hier gehts ja mächtig ab,
stimmt das wirklich mit Codeschloß von 1994,
bzw. kann ich mich echt da drauf verlassen???



gruß
KE
Gast







BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 19:19:02    Titel: KE (aus Bayern)

Hi,

hier gehts ja mächtig ab,
stimmt das wirklich mit Codeschloß von 1994,
bzw. kann ich mich echt da drauf verlassen???



gruß
KE
Gast







BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 19:21:44    Titel: KE (aus Bayern)

oh sorry,
das war einmal zu viel,
hoff aber trotzdem dass ich ne Antwort von euch bekomm

gruß
KE
Hubert
Gast






BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 19:36:45    Titel:

hi,

zu 99% kommt das codeschoss dran, nur die programmänderung ist etwas anders, bzw eine von den zwei änderungen.
Gast







BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 22:39:11    Titel:

zu 100% codeschloß


...nur musste noch einmal den befehl ... " call 0895 " einfügen, dann haste 12,5 % Very Happy
Karl Heinz
Gast






BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 23:02:01    Titel:

was ist genau anders als bei 94? wo muss der Befhel rein, der neue?
Gast







BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 23:10:39    Titel:

zu 100% kommt es nicht drann
12995
Gast






BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 23:11:44    Titel:

zu 100% kommt es nicht drann
klewakluder
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Feb 2005 - 14:44:01    Titel: Gast

@ kosekans

Wenn du die Datenblätter zum NE 555 hast wirst du mit dieser Beschreibung hoffentlich glücklich.
Die beiden Komparatoren COA und COB und die drei gleich grossen Widerstände R bilden einen Fensterdiskriminator. Mit COA ist die obere und mit COB die untere Triggerschwelle definiert. Die obere liegt bei 2/3Ub und die untere bei 1/3Ub. Die Spannungsdifferenz zwischen der oberen und unteren Triggerschwelle liegt somit bei 1/3Ub. Dies ist der relative Fensterspannungungswert. Die obere Triggerschwelle wird ausgelöst, wenn an Pin 6 2/3Ub überschritten wird. Der Ausgang von COA geht auf LOW und setzt des RS-Flipplfopp FF zurück. Q schaltet, wenn vorher auf HIGH, auf LOW und /Q auf HIGH. Die untere Triggerschwelle wird ausgelöst, wenn an Pin 2 1/3Ub unterschritten wird. Der Ausgang von COB geht auf LOW und setzt FF. Q schaltet, wenn vorher auf LOW, auf HIGH und /Q auf LOW.

So viel zum Thema Schmitt Trigger kann man nicht aufbauen.

@Spasthaus

find ich echt armselig von dir das du die Leute beschimpfst anstatt das du versuchst ihnen zu helfen!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> [Suche] Abschlussprüfung 04 Kommunikationselektroniker / inf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter
Seite 25 von 30

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum