Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit Sachenrecht Cordes FfM
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43 ... 46, 47, 48, 49, 50  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Sachenrecht Cordes FfM
 
Autor Nachricht
mb
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2006 - 22:33:29    Titel:

ah!! dann gehts ^^
steffel77
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.09.2005
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2006 - 22:36:44    Titel:

@fragenüberfragen2

wozu das?dem a steht doch als rechtsnachfolger des b ein wegnahmerecht aus 997 zu, nur über 996 geht er leer aus...und wenn man die vorangegangenen posts zu 997 liest, muss einem der a eigentlich nur bedingt leid tun...
steffel77
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.09.2005
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2006 - 22:38:47    Titel:

also nochmal allgemein..

der a ist der rechtsnachfolger des B nach § 999 BGB!!
FragenüberFragen2
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2006 - 22:44:25    Titel:

stimmt auch wieder
wenn man das wegnahmerecht klar unter die verwendungsersatzansprüche stellt greift der 999I ohne probs.

war schon leicht verunsichert weil beim wolf ausdrücklich steht der besitzer müsste die verbindung selber vorgenommen haben.
mb
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2006 - 23:56:25    Titel:

Lässt sich denn der § 997 unter Verwendungen im Sinne des § 999 packen?
Sind denn Verwendungsersatzansprüche nicht nur die §§ 994, 995, 996???
FragenüberFragen2
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2006 - 01:07:50    Titel:

wolf, s. 96, rn. 214
"...sowie durch die dem besitzer zustehenden verwendungsersatzansprüche ( §§994-1003)."

sorry für den abgehackten satz...der rest war aber nicht relevant.
Frankfurterin79
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2006 - 08:19:19    Titel:

nur -dürfen wir so drüberwegbügeln, was die Beteiligten eigentlich wollen ? A wollte das Relief ja eigentlich nie ausbauen- jetzt würde ers dann praktisch wegnehmen können- nur damit der X es nicht außbauen und verkaufen kann- irgendwie ist das ja auch nicht gerecht- er würde den Vorteil für sich ziehen und nur die für X wertlose Außenwand rausgeben müssen...
FragenüberFragen2
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2006 - 08:41:40    Titel:

das ist wohl wahr...
aber auf nen gemeinsamen nenner würden die beiden wohl nie kommen
außer der x lässt sich darauf ein dem a geld für das relief zu geben...

sag mal, hast du ne lsöung für das problem gefunden das steffel aufgetan hat? bei der prüfung des § 985...wie macht ihr a zum unrechtmäßigen besitzer, wenn er doch gutgläubig erworben hat?
FragenüberFragen2
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2006 - 08:54:49    Titel:

oder kann man einfach auf herausgabe des grundstückstreifens (plus aussenwand u. relief) abstellen
und so a zum unrechtmäßigen besitzer der Grundstücksfläche machen?
Frankfurterin79
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2006 - 09:03:50    Titel:

Ich habe 985 geprüft auf Herausgabe der überbauten Fläche samt Wand und Relief- bei mir spielt der gutgläubige Erwerb nur bei schE 989,990 eine Rolle- aber Shocked arg-langsam weiss ich echt nicht mehr, was bei dieser HA richtig oder falsch ist....
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Sachenrecht Cordes FfM
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43 ... 46, 47, 48, 49, 50  Weiter
Seite 40 von 50

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum