Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Freier Fall : Aufgabe zum Knobeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Freier Fall : Aufgabe zum Knobeln
 
Autor Nachricht
ColdNLoco
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2006 - 16:29:57    Titel: Freier Fall : Aufgabe zum Knobeln

hallo miteinander! ich hoffe ihr könnt mir bei der aufgabe helfen . ich blick die irgendwie nicht!
Hier die aufgabe:

Ein stein fällt in einen brunnenschacht unbekannter tiefe.Nach 4,41 s hört man das aufklatschen des steins auf der wasseroberfläche. Wie tief ist der brunnen ? schallgeschwindigkeit c = 340 m/s.


mfg.
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2006 - 16:32:50    Titel:

da ist wieder einer.
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/54226,0.html
viel spass
Laughing
ColdNLoco
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2006 - 16:46:41    Titel:

hmmmm den aufschrieb blick ich gar nicht, da ich erst in der 11. klasse bin und ich hatte noch kein integralrechnen! kann mir keiner helfen????
maci789
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2006
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2006 - 17:26:08    Titel:

Yo serVus
bin neu hier und wollt dir mal helfen weil ichs gut kenn wenns einem der lehrer nicht so gut vermitteln kann !!

keine garantie auf die richtigkeit der lösung Very Happy

also du hast ja die gesamtzeit T = 4,41s =>
diese zeit setzt sich aus fallzeit t1 und der zeit die der schall an dein ohr braucht zusammen t2 => T = t1 + t2

man hat also 2 gleichungen: s= 1/2 g t1² => s = 5 x t1²
s= v x t2 s = 340 x t2

jetzt weiß man das t2 = T - t1 und des setzt man dann in die 2. gleichung ein und setzt sie anschließend gleich => 340 x ( 4,41 - t1 ) = 5 x t1²

alles auf eine seite bringen :
5t² + 340t -1500

auflösen und dann die strecke (tiefe) berechnen

Ich hab raus : t1 = 4,17 t2 = o,24 s = 87m

mfg
gl hf
MaC!
ColdNLoco
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2006 - 17:44:14    Titel:

vielen vielen dank, !! ja das ergebnis könnte stimmwn
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2006 - 08:04:47    Titel:

ColdNLoco hat folgendes geschrieben:
hmmmm den aufschrieb blick ich gar nicht, da ich erst in der 11. klasse bin und ich hatte noch kein integralrechnen! kann mir keiner helfen????


ich hatte nur erwähnt, dass es das Integral ist. Die Formeln hatte ich ja bequemerweise auch dazu geschrieben.
Lars S.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 7
Wohnort: Breitenbrunn (Erzgebirge)

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2006 - 11:58:27    Titel:

hier mal die formel dafür in lang

s=(v/g+t)*v+(-)wurzel(v/g)*(8v/g+2t)

diese rechnung haben wir schon in der 10 als zusatzaufgabe inner klausur gehabt und ich bin auch erst in der 11
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2006 - 14:07:12    Titel:

Lars S. hat folgendes geschrieben:
hier mal die formel dafür in lang

s=(v/g+t)*v+(-)wurzel(v/g)*(8v/g+2t)


Nun weiß dieser arme Mensch natürlich nicht, wieviel v beträgt und welches t er anzusetzen hat: Zeit für den Plumps, Zeit für den Schall, oder Zeit für Fall bis Schall.

Ich hatte wie gesagt schon alles gesagt. Lass einfach meine Bemerkung über das Integral weg und nimm nur die Formeln, es klappt schon!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Freier Fall : Aufgabe zum Knobeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum