Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Potenzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Potenzen
 
Autor Nachricht
Yerseygirl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2004 - 17:11:56    Titel: Potenzen

Also, mein Problem ist, dass ich nich weiß wie ich Potenzbrüche kürzen kann, wenn der Nenner nich weg geht. Wir haben im untericht nur Beispiele dazu gemacht, wo man den Nenner wegküürzen konnte.
Naja hier mal die aufgaben, Danke schonmal!!!

5a^8 + 6a^9
18a^12 + 15a^11

ax - ax^17
1 - x^16

z^m+3 - z^m
z^m

-y^k+1
y^k+1 + y^k


Ehm, ja wie soll ich das etzt erklären, also wenn nach dem Potenzzeichen keine Leerzeichen im Term stehen, dann steht der Term in der Potenz. Hoffe das war verständlich.


So, und noch ein paar Aufgaben mit denen ich auch überhaupt nicht klarkomme:


g * (g + h)^n + h * (g+h)^n

(-a) * (b - a)^r-2 + (b - a)^r-2 * b


Ich blick da einfach nicht durch Rolling Eyes

Aber bestimmt jemand von euch! Very Happy
Bye, Yerseygirl
Yerseygirl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2004 - 18:18:24    Titel:

Ihr sollt mir die auch nich alle ausrechnen, n Tipp würde auch langen.
Das weiß doch bestimmt irgendjemand
aldebaran
Gast






BeitragVerfasst am: 14 Sep 2004 - 18:40:03    Titel:

Hi,

na schauen wir mal die Sachen an:
1. Bruch: niedrigste vorkommende a-Potenz ausklammern, dann im Bruch kürzen

2. Bruch: im Zähler ax ausklammern, dann im Bruch die Klammer kürzen

3. Bruch: überall aus jedem Summend und im Nenner kleinste z-Potenz ausklammen und anschließend Bruch kürzen

4. Bruch: über all y-Potenz ausklammern und anschließend Bruch kürzen

Mach das mal, wenns nicht geht, melde dich!
Yerseygirl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2004 - 20:28:10    Titel:

ahh danke schonmal, also hab ich das doch einigermaßen verstanden
ich dachte nur irgendwie dann bin ich noch nich fertig
und weiß vielleicht noch jemand was zu den anderen aufgaben???
aldebaran
Gast






BeitragVerfasst am: 14 Sep 2004 - 20:44:53    Titel:

Hi,

bei den beiden anderen Aufgaben ist Lösungsgang zur Vereinfachung gleich:

schau dir doch in den Summen die einzelnen Summenglieder genau an, dann kannst du gleiche Bestandteile in den Summen jeweils immer ausklammern (in beiden Aufgaben sind es die ganzen Klammern als Potenz.

Wenn bei der ersten Aufgabe (g+h)^n ausgeklammert wird, bleibt als Rest (g+h), was ja wieder weitermultipliziert werden muss. ==> Multiplikation von Potenzen mit gleicher Basis: Regel ??? Hochzahlen addieren : also (...)^n+1

In der zweiten Aufgabe das gleiche Vorgehen!

Probier's aus !
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Potenzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum