Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Freundin verbietet mir viel - hält sich aber selbst ned dran
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Freundin verbietet mir viel - hält sich aber selbst ned dran
 
Autor Nachricht
Redhawk
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2006 - 08:16:07    Titel: Freundin verbietet mir viel - hält sich aber selbst ned dran

Morgen,

gestern war meine freundin mit mir und ein paar anderen in ner bar. man muss wissen, dass sie mir eigentlich jeglichen kontakt zu frauen verbietet - ich darf grad noch so mit einem auge ne frau anschauen! es darf mich sowieso keine irgendwo berühren!
der abend lief eigentlich ganz gut, ich quatschte ein wenig mit meinem kumpeln und sie mit ihren mädels. dann kam ein typ zu ihr (der war sowas von bä bä Smile ) und flirtete mit ihr - OK da hab ich nix dagegen - soll sie doch machen. aber dann legte der typ den arm um ihre schulter. erst nach 5 sek kam sie auf die idee den arm runterzutun. ich bin nicht eifersüchtig, sondern vielmehr regt es mich auf, dass sie mir verbote erteilt und sich selber nicht dran hält.
vor 4 wochen hat sie mir handynummerannahmeverbot erteilt. weil ich ab und zu eine nummer von nem mädel angenommen hab. ich hab nie zurückgerufen. dann vor einer woche hat sie gefragt, ob ich nicht die nummern löschen könnte - ich sagte natürlich! einen tag später entdeckte ich sie dabei mein handy durchzusuchen!
seitdem ist mein handy für alle aus! ich habe keins mehr!
angorafrosch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 44
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2006 - 09:36:36    Titel:

hey ich fass es nicht bist du nen Mann oder ne Maus???!!!! Die nimmt dir dein handy weg und bestimmt auch sonst über dich...Hallooooo, gehts noch? Ich hab zwar auch paar regeln ggü. meinem Freund und er auch welche ggü. mir die ich auch nicht immer toll find aber sowas???! Bin echt baff! Pass auf dass sie dich nicht wegen dem nächstbesten verlässt weil du zu langweilig bist...Lass dir nicht alles gefallen un d gib Kontra, sonst hast du verloren! Evil or Very Mad
diva0811
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Andernach

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2006 - 11:51:52    Titel: Furchtbar!

bei meiner besten freundin und ihrem freund ist es genau die selbe laier! die beiden sind seit 5 jahren zusammen und ich komme eigentlich auch super mit ihrem freund aus, aber der kerl ist sowas von eifersüchtig und anstrengend. sobald meine freundin von einem typ angebaggert wird soll sie am besten sofort nach hause fahren und nie wieder mit dem typ reden! am allerbesten wäre natürlich sie würde von anfang an zu hause bleiben! erschwerend kommt hinzu das meine freundin und ich schon IMMER einen tag am we was zusammen unternehmen und er jedes we wieder daran rummäkelt. sie soll doch lieber zu hause bleiben, bla bla bla! um zum eigentlichen thema zu kommen: sie sagt nie wirklich was dazu oder setzt sich durch, obwohl es sie stört! genau wie bei dir! ich würde an deiner stelle klipp und klar sagen das sie nichts an deinem handy verloren hat und das sie dir nicht vorschreiben kann mit wem du redest und mit wem nicht! weil ganz im ernst: keine frau will doch einen mann mit dem sie machen kann was sie will! das langweilt irgendwann so sehr das sie sich einen anderen suchen wird! und wenn sie dich verlassen sollte, nur weil du ihr deine meinung sagst, dann ist die frau es echt nicht wert ihr nachzutrauern. dann sollte sie sich an stelle eines freundes doch lieber einen hund zulegen Very Happy
Sassy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2006 - 12:26:20    Titel: Re: Freundin verbietet mir viel - hält sich aber selbst ned

Redhawk hat folgendes geschrieben:
Morgen,

gestern war meine freundin mit mir und ein paar anderen in ner bar. man muss wissen, dass sie mir eigentlich jeglichen kontakt zu frauen verbietet - ich darf grad noch so mit einem auge ne frau anschauen! es darf mich sowieso keine irgendwo berühren!
der abend lief eigentlich ganz gut, ich quatschte ein wenig mit meinem kumpeln und sie mit ihren mädels. dann kam ein typ zu ihr (der war sowas von bä bä Smile ) und flirtete mit ihr - OK da hab ich nix dagegen - soll sie doch machen. aber dann legte der typ den arm um ihre schulter. erst nach 5 sek kam sie auf die idee den arm runterzutun. ich bin nicht eifersüchtig, sondern vielmehr regt es mich auf, dass sie mir verbote erteilt und sich selber nicht dran hält.
vor 4 wochen hat sie mir handynummerannahmeverbot erteilt. weil ich ab und zu eine nummer von nem mädel angenommen hab. ich hab nie zurückgerufen. dann vor einer woche hat sie gefragt, ob ich nicht die nummern löschen könnte - ich sagte natürlich! einen tag später entdeckte ich sie dabei mein handy durchzusuchen!
seitdem ist mein handy für alle aus! ich habe keins mehr!

also langsam werde ich etwas aggressiv. ich verfole deine story schon eine weile - erst die sache mit der mutter deiner freundin und nun das.

sorry, wenn das böse klingt, aber in meinen augen bist du einfach ein weichspüler! reiß dich zusammen, mann! ist ja kein wunder, dass dir sowohl die alte als auch deine freundin auf der nase rumtanzen und mit dir machen können, was sie wollen, wenn du nicht arsch in der hose hast um zu wissen, was ok ist und was nicht, was dir "zusteht" und was nicht.

das wüsste ich, dass mir mein freund ein handynummerannahmeverbot (um gottes willen, muss man sich mal reinziehen!) erteilt! sag mal, gehts noch? vor allem nach dem sie in deinem handy rumspioniert hat, wäre sie für mich geschichte. privatsphäre ist privatsphäre und soviel vertrauen muss sein.

sowohl deine freundin als auch du erscheint mir ehrlich gesagt sehr unreif, denn sonst würdet ihr wissen, dass niemand das recht hat dem anderen was zu verbieten. sie ist weder deine mutter, noch deine erziehungsberechtigte und umgekehrt. bisschen mehr respekt dir gegenüber (und auch von deiner seite etwas mehr selbstwertgefühl) wäre wirklich angebracht.

scheinbar ist dir das ganze wirklich nicht so richtig bewusst, denn sonst würdest du nicht hier schreiben, sondern hättest schon längst deine konsequenzen gezogen. jeder gesunde menschenverstand erkennt doch das krankhafte gerüst eurer beziehung, wenn er sich deine zwei threads durchliest.

sorry für meine direktheit.
Redhawk
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2006 - 12:51:40    Titel:

vielen dank für eure posts.
wie soll ich nun reagieren. sie hat mich in der früh angrerufen und gesagt, dass es ihr leid tut und sie mit mir heute abend reden will.
reden reden reden - aber immer nen bock schießen! würdet ihr euch heute abend zeit nehmen, oder was mit euren freunden unternehmen.
ich hab ihr heute morgen gesagt, dass ich mich nicht mehr an ihre tollen verbote halten werde - da ich nicht einsehe, dass sie mir sachen verbietet, die sie selber nicht einhält (solche kindergartengeschichten eben!).
was würdet ihr machen
Redhawk
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2006 - 13:08:56    Titel:

Jetzt hat sie mir ne sms aufs festnetz geschrieben, dass sie es nicht wollte, dass der abend so endet. dass sie mich so sehr liebt und dass sie heute abend gerne vorbeikommen wollen würdet.
was soll ich nur machen!?
Sassy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2006 - 13:12:58    Titel:

*auslogg* (bevor ich böse werde Laughing bei sowas seh ich rot. ich glaube, dieser thread ist nichts für mich Wink )
DerBuerger
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2004
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2006 - 13:21:52    Titel:

mal ehrlich soviel doofheit muss ja mit so ner Freundin bestraft werden. Wie oft willst du hier noch Fragen was du tun sollst? Gabs hier nicht schon genug Hinweise das diese Beziehung nich das Wort Beziehung verdient? Man man man wann wachst du mal auf... und nun logg ich mich auch mal ganz schnell aus =)
cheekyminx17
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge: 104
Wohnort: Weimar

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 13:40:02    Titel:

nee habe ich nicht, weiß auch nicht welcher das war. Aber das hier ist doch 'n ganz anderes Problem, oder nicht?

Und wenn ihr ihn dort und hier als Feige etc. bezeichnet glaube ich nicht das es sehr aufbauend ist. Ich finde die antworten verständniss und rücksichtslos die die meisten hier gaben.
DerBuerger
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2004
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 17:16:45    Titel:

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/52465,0.html
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Freundin verbietet mir viel - hält sich aber selbst ned dran
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum