Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Theateraufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Theateraufgabe
 
Autor Nachricht
Nevaeh
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 28
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2006 - 16:39:39    Titel: Theateraufgabe

Hi,
An einer Abendkasse eines Theaters sind noch 6 Karten für verschiedene Ränge übrig. Wie viele Möglichkeiten hat der Kassierer, diese Karten an eine Gruppe von 10 Personen zu verkaufen?

Ich versteh diese Aufgabe einfach net. Kann mir jemand hier helfen??
ingu
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 1003

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2006 - 18:29:40    Titel:

Das entspricht ja dem Problem aus einer 10-elementigen Menge eine 6-elementige Teilmenge zu ziehen, oder auch 6 Kugeln aus einer Urne mit 10 Kugeln. Nun ist es ja gemäß der Aufgabenstellung kein Unterschied, ob die Karte 1 an die Person 1 und die K.2 an P.2 verkauft wird, oder umgekehrt. Das heißt man hat eine ungeordnete Stichprobe.
Wenn das bis hierhin stimmen sollte <>Smile dann wäre die Lösung 10 C 6 (also 10 über 6), was 210 ergibt; anders geschrieben: 10! / ((10 - 6)! * 6!).

ciao
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Theateraufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum