Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anfechtungserklärung gegenüber Stellvertreter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anfechtungserklärung gegenüber Stellvertreter
 
Autor Nachricht
Hoschi85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2006 - 21:32:45    Titel: Anfechtungserklärung gegenüber Stellvertreter

Hi,
ich hab hier nen Fall indem nen Stellvertreter mit Vertretungsmacht einem was verkauft.
Allerdings wurde der Käufer von dem Stellvertreter gem. 123I arglistig getäuscht.
Jetzt erklärt der Käufer allerdings dem Stellvertreter die Anfechtung. Dieser gibt die Anfechtung nicht weiter und macht auch nichts.

Ist es überhaupt möglich die Anfechtung einem Stellvertreter gegenüber zu erklären? Von der Vertretungsmacht ansich wäre es gedeckt, weil der Stellvertreter in dem Fall hier alle Geschäfte für den Vertretenen übernehmen sollte. Aber bei der Prüfung der Vertretungsmacht, scheitert es ja schon daran, dass der Stellvertreter keine eigene WE abgibt und Offenkundigkeit ist bei dem Empfang von ner Anfechtung ja auch schlecht möglich.
Seh ich das richtig, dass man die Anfechtung immer direkt dem anderen Teil erklären muss und nicht dem Stellvertreter gegenüber erklären darf?
Brobbel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.06.2005
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2006 - 14:53:44    Titel:

Nein, das siehst Du falsch!
Schau einfach in den § 164 Abs.3 BGB!
Die Voraussetzung der Offenkundigkeit und der Abgabe einer eigenen Willenserklärung betreffen ausschließilich den Fall in dem eine Willenserklärung abzugeben ist.
Hier geht es hingegen um die Empfangnahme einer WE ! Dort ist lediglich relevant, dass der Empfangsvertreter Vertretungsmacht hat. Die WE geht in dem Moment zu in welchem der Vertreter sie zur Kenntnis genommen hat.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anfechtungserklärung gegenüber Stellvertreter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum