Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Grundschullehrer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Grundschullehrer
 
Autor Nachricht
Boxxer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2006 - 19:32:03    Titel: Grundschullehrer

Hi!
Ich bin zur Zeit in der 11ten Klasse, mache mein Abi in der 12ten. Ich hab noch keinen wirklichen plan, was ich studieren soll. Doch jetzt kam mir die Idee Grundschullehrer zu werden. Sicherlich mag es hart sein, mit den ganzen kindern usw. Allerdings hab ich noch 3 Brüder und kenne das wuling. Abgesehen davon wurde mir schon oft gesagt, das ich einen guten drat zu kindern habe. Von dem aspekt her wäre die idee vielelciht gar nciht so schlecht. Allerdigns lief de 11-1 also das erste halbjahr nciht so toll. Ich kann logischerweise ncoh alles reißen! Aber nur mal angenommen, das abi wird eher mies, wie auch immer man das interprätieren will... vielleicht mit 3,0 oder so. Gibts ein NC für das studium? Bzw kommts überhaupt auf die noten vom abi an? Ich weis es echt nciht, drum bitte ich um hilfe!
Ich freue mcih über jede Antwort, solange sie nicht am Thema vorbei geht!!! Wink
newbe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2006 - 23:53:36    Titel:

Hallo,

das kommt ganz auf die jeweilige Uni an. Hier in Dresden hast du mit einem Schnitt, der schlechter als 1,5 ist absolut keine Chance.

Ob dir das Grundschullehramt nun liegt oder nicht, kann ich dir aber nicht sagen Wink
Annette89
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 2228

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2006 - 01:16:17    Titel:

Hallo Smile

du stehst doch noch ziemlich am Anfang und kannst bis zum Abitur doch wirklich noch was rausreißen wenn du es möchtest!
Ich studiere zwar nicht Grundschullehramt sondern Pädagogik, interessiere mich aber sehr für den schulischen Bereich.
Lehrer ist logischerweise ein Beruf, der stark polarisiert.
Wer gut mit Kindern umgehen kann, Ideale hat, und etwas weitergeben möchte, liebt diesen Beruf - die anderen, die ihn nur wegen dem sicheren Arbeitsplatz und dem Gehalt machen, äußern sich meistens nicht so positiv.
Hier in München an der LMU gibt es auch einen NC, im vergangenen Wintersemester lag er wohl so annähernd um die 2,2 (keine Garantie! - lieber selbst schauen).

Also, wenn du wirklich gerne mit Kindern arbeiten möchtest dann empfehle ich Dir, dich jetzt reinzuhängen - Du hättest immerhin ein Ziel vor Augen, das hilft oft viel, wenn die Motivation im Keller ist.
Grundschullehramt ist auf jeden Fall ein sehr schöner Beruf, man kann viel erreichen, wenn man es will.
Ich würde Dir nicht abraten. Smile

liebe Grüße, lucie
Boxxer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2006 - 03:19:24    Titel:

naja ok!
Dann bedank ich mcih einfach für die antworten, denn es am eigentlich alles was ich wissen wollte! Vielen dank nochmal! Very Happy

CYA Wink
Annette89
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 2228

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2006 - 21:55:25    Titel:

Viel Glück - und falls du noch Fragen hast, frag ruhig, kann nicht dafür garantieren, dass ich sie beantworten kann, aber ich kenne mehrere Leute, die Grundschullehramt machen und bekomme doch ein bißchen was mit, hatte letztes Semester auch ein Proseminar, das eine praktizierende Grundschullehrerin hielt - da ist natürlich auch immer viel praktisches mit eingeflossen Wink ...

Was auch nicht schlecht ist - vielleicht nach dem Abi und vor der Bewerbung an der Uni - Praktikum in einer Grundschule.
zwei Wochen dürften ausreichen, um einen groben Überblick zu bekommen Smile

lg, lucie
conradogs
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 06 März 2006 - 07:00:07    Titel:

Ich selber moechte auch evtl Grundschullehrer/Hauptschullehrer werden, habe ein Abi von 2,1 und moechte in BERLIN studieren. Ich surfe jetzt eine Weile im Netz rum, aber anscheinend hat keiner im Moment wirklich Ahnung wie man Lehrer wird. Anscheinen muss man um am Gym zu Unterrichten einen Masterstudiengang belegen, aber wie ist das wenn man wie ich Grund oder Hauptschullehrer werden moechte?

LG
Conrad
Justcrazy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 35
Wohnort: Günthersdorf/ Oschersleben

BeitragVerfasst am: 08 März 2006 - 18:44:30    Titel:

conradogs hat folgendes geschrieben:
Ich selber moechte auch evtl Grundschullehrer/Hauptschullehrer werden, habe ein Abi von 2,1 und moechte in BERLIN studieren. Ich surfe jetzt eine Weile im Netz rum, aber anscheinend hat keiner im Moment wirklich Ahnung wie man Lehrer wird. Anscheinen muss man um am Gym zu Unterrichten einen Masterstudiengang belegen, aber wie ist das wenn man wie ich Grund oder Hauptschullehrer werden moechte?

LG
Conrad


Grund und hauptschullehrer machen erstmal den Bachelor (3 Jahre) und dann einen 1-jährigen Masterstudiengang. Lehrämter an Gymnasien machen einen 2-jährigen Master.
Infos an allen Unis dazu.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Grundschullehrer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum