Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit Baurecht Frankfurt am Main WS 05/06
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Baurecht Frankfurt am Main WS 05/06
 
Autor Nachricht
werther
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.03.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 24 März 2006 - 12:40:18    Titel:

bzgl. der raumbedeurtsamkeit von wea

NVwZ 2003, 738. da steht alles drin und ist unserem fall doch sehr ähnlich!
STUDJURA 7
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2005
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 27 März 2006 - 09:08:44    Titel:

hi werther,
hast Du jetzt die Gültigkeit des Regionalplans im Rahmen einer NK geprüft?
Gruss!
Braveheart
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2005
Beiträge: 35
Wohnort: Frankfurt City

BeitragVerfasst am: 27 März 2006 - 18:43:23    Titel:

Arrow Liebe Frankfurter JurastudentINNen,

wer von euch erweist unserem Stand die Ehre bzw. wer hat die Eier dazu eine Lösungsskizze ins Forum zu stellen? Question
Perfect
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 118
Wohnort: frankfurt

BeitragVerfasst am: 27 März 2006 - 21:02:33    Titel:

@Braveheart

das wäre nun wirklich zu einfach!!! ich denke das bekommt jeder selbst hin, auch ohne vorkauen!!!! Cool
hufra0706
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 1
Wohnort: ffm

BeitragVerfasst am: 28 März 2006 - 07:03:26    Titel:

Hallo Leute,

ich komme zu dem Ergebnis, dass die G nicht an den Regionalplan gebunden ist, weil dieser keine Bindungswirkung hat.
Mein Problem ist nun, dass mir das die gesamte Prüfung inhaltliche Prüfung des Regionalplans abschneidet (Vorranggebiet, Eignungsgebiet).

Oder kommt hier jemand zu einem anderen Ergebnis?
stenq
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 28 März 2006 - 08:52:47    Titel:

@ hufra.... für diese prüfung haste doch eh keine angaben im sachverhalt... also könnteste hier doch nur "lehrbuchmäßige ausführungen" machen...

hast pn
werther
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.03.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 28 März 2006 - 10:22:06    Titel:

und außerdem ist die g an den regionalplan gebunden!!!
stenq
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 28 März 2006 - 10:29:25    Titel:

genau !!! [umso mehr ausrufezeichen, umso mehr recht hat man...]
werther
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.03.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 28 März 2006 - 10:35:18    Titel:

@ studjura bzgl. des NK

schaue einfach mal in den brohm § 37 Rn. 47

Rechtsschutz im Bereich der Landesplanung

b) öffentliche Träger:

... gegenüber Regelungen i.F einer RVerordnung oder Satzung steht NK beim VGH bzw OVGH zur Verfügung, sofern das Landesrecht diese Möglichkeit vorsieht.

Hat jemand von Euch den § 9 HLPG mal zu rate gezogen? abgesehen davon, ist es doch seit NVwZ 2004 (s.o.) klar, dass in Hessen eine NKV möglich ist und dass selbst wenn der R Plan keine RVerordnung ist.

mir ist nur noch nicht das verhältnis zwischen dem nkv und dem § 15 HLPG, dem Grundsatz der Planerhaltung klar.

ansonsten habe ich viele nette anregungen in steiner prüfe dein wissen baurecht ab Frage nr. 510 gefunden. kann nur jedem empfehlen da mal reinzuschauen.

außerdem hoffe ich, dass wir bald wieder rechtsfragen in diesem forum diskutieren!!!
Bubusch
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 28 März 2006 - 15:09:33    Titel:

Hallo,

ich habe heute mit der HA angefangen, aber da ich nicht in der Vorlesung war, habe ich eigentlich nicht so viel Ahnung von Baurecht.
Ich habe mir zwar ein Skript (Alpmann/Schmidt) durchgelesen, aber da ist irgendwie nichts sinnvolles hängengeblieben.

Kann mir jemand einen Tip geben, wo ich Prüfungsschematas und Literatur finde, die mir Überblick über das HA Thema verschafft???Bitteee!!!

Nach einer Lösungsskizze trau ich mich erst gar nicht zu fragen Embarassed wobei das einem ja auch nicht die Arbeit abnimmt, lesen und recherchieren zu den einzelnen Punkten muss ich ja immer noch selber...vielleicht ist einer von euch sooo lieb?

Ich werde jetzt 3 Wochen jeden Tag an der HA sitzen ums zu schaffen, aber trotzdem bin ich echt auf Eure Hilfe angewiesen...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Baurecht Frankfurt am Main WS 05/06
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
Seite 11 von 27

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum