Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit Strafrecht Köln Große Übung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht Köln Große Übung
 
Autor Nachricht
cosima
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 16:34:23    Titel: Hausarbeit Strafrecht Köln Große Übung

Hi! ist jemand hier, der auch die Hausarbeit im Strafrecht in der Übung schreibt und irgendeine Idee hat? Very Happy
Mystiical
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 01 März 2006 - 22:33:32    Titel:

Hi ich bin am Verzweifeln...
Was soll ich bloss mit dieser HA in Strafrecht machen? Ich komme einfach nicht weiter!!!
Crying or Very sad Bitteeeeeee Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 01 März 2006 - 22:38:33    Titel:

du schreibst strafrecht auch? ich dachtenur zivil?
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 01 März 2006 - 23:00:29    Titel:

Große Übung ...

dann mußt de Jahr richtig schwitzen ... glaub(hehe) Mitte 2006 kannst de dich das letzte mal anch altem Recht prüfen lassen.

Tipp mal den Sachverhalt ab vielleicht fällt mir das auch was zu ein.
Studier übrigens auch in Köln.
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 01 März 2006 - 23:02:53    Titel:

... oder laß mal hab gerade den Link für den Sachverhalt gefunden ...

http://master.fsjura.uni-koeln.de/gerdtest/

links bei Hausarbeiten

... ich guck mir morgen mal den Sachverhalt ausführlich an ...
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 00:21:34    Titel:

Hab mir den SV mal angesehen und meine, darin einige bekannte Problemfelder zu entdecken:
- "Haustyrann"; normative und andere Einschränkungen des Heimtückemerkmals, Heimtücke bei Schlafenden, Rechtfertigungs- und Entschuldigungsgründe
http://www.fall-des-monats.de/file.php/inline/FAMOS_03_10.pdf?id=WWWREWI_LSMXN0000000000000733
http://www.verlag-rolf-schmidt.de/fileadmin/vrs/wissen/2003/aktuelles0703.pdf
- Habgier
- Verdeckungsabsicht bei Unterlassen
- Garantenstellung bei Familienangehörigen
http://www.fall-des-monats.de/file.php/inline/FAMOS_03_11.pdf?id=WWWREWI_LSMXN0000000000001023
- Objektive Zurechnung, Unterbrechung des Zurechnungszusammenhanges
- Anforderungen an den Rücktritt vom Versuch
http://www.fall-des-monats.de/file.php/inline/FAMOS_2002_12.pdf?id=WWWREWI_LSMXN0000000000000228

Wirkt auf mich wie eine geradezu klassische Fallzusammenstellung, klingt schaffbar. Mir drängt sich so langsam insgesamt der Eindruck auf, daß die Kölner Profs eine Affinität zu "klassischen" Problemfällen haben.

Schönen Gruß aus Bochum ins Rheinland übrigens Wink
Mystiical
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 03:54:57    Titel:

Gruss zurück aus Köln
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht Köln Große Übung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum