Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie prüft man Tote(Täter) bei Teilnehmern im Strafrecht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wie prüft man Tote(Täter) bei Teilnehmern im Strafrecht?
 
Autor Nachricht
rosii
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2006 - 10:42:57    Titel: Wie prüft man Tote(Täter) bei Teilnehmern im Strafrecht?

Hallo, ihr Lieben!

Ich hätte mal eine Frage zum Aufbau:

wie baut man Tote, wenn diese Täter sind, in einer strafrechtlichen Prüfung ein, da man bei den Teilnehmern die rechtswidrige Haupttat benötigt (inzident oder vollständig?)?. Da es doch heißt, Täterschaft vor Teilnahme.

Wäre wirklich für eine Antwort sehr dankbar!
Brobbel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.06.2005
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2006 - 11:51:59    Titel:

Grundsätzlich sind Tote "nicht zu prüfen"! Deshalb würde ich eine Inzidentprüfung machen.
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2006 - 16:00:25    Titel:

Du prüfst bei der Frage, ob jemand Teilnehmer ist zunächst ob eine rechtswidrige Tat vorliegt an der teilgenommen werden kann.

Dann kannst de den Toten wie jeden Lebendigen auch anprüfen.

Die Schuld prüfst du allerdings nicht mehr. Auf die kommt es zum einen nicht mehr an, weil derjenige Tot ist und zum weil die Teilnahme an einer Straftat nicht von der Schuld des Täters abhängig ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wie prüft man Tote(Täter) bei Teilnehmern im Strafrecht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum