Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sportunfall - wer zahlt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sportunfall - wer zahlt?
 
Autor Nachricht
kuddel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2006 - 14:46:35    Titel: Sportunfall - wer zahlt?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Im April 2005 hatte ich einen Sportunfall; in einem Fußballspiel verlor ich bei einem unglücklichen Zusammenprall einen Schneidezahn, meinem Gegenspieler war allerdings keine Absicht zu unterstellen.
Jetzt ist es endlich soweit, das ich einen "neuen Zahn" bekomme.
Mit dem neuen Zahn kommen nun leider auch die Rechnungen ins Haus geflattert, die sich auf ca. 2400,- Euro belaufen. Davon trägt die Krankenkasse ca. 400 Euro, die Versicherung meines Sportvereins ca 600 Euro. bleiben 1400 Euro. Bleibt das jetzt an mir hängen? was ist mit der Haftpflichtversicherung des gegnerischen Spielers?
Ich war zu dem Zeitpunkt noch Auszubildender, macht das einen Unterschied?
Vielen Dank für eure Hilfe
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sportunfall - wer zahlt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum