Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Synapse zwischen Stäbchen und Bipolarzelle
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Synapse zwischen Stäbchen und Bipolarzelle
 
Autor Nachricht
~precious~
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 406
Wohnort: nahe HH

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2006 - 19:24:15    Titel: Synapse zwischen Stäbchen und Bipolarzelle

kann mir jemand genau erklären, wie die erregungsweiterleitung zwischen stäbchen und bipolarzelle funktioniert oder eine seite angeben, wo ich das gut nachlesen kann? es geht mir vor allem um die rolle des glutamats und der PDE.
bitte um hilfe!
Hasemania nana
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 26
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2006 - 22:48:16    Titel:

Lichtreiz --> 11-cis-Retinal lagert sich zu all-trans-Retinal um --> Bathorhodopsin --> Lumirhodopsin --> Matharhodopsin 1 --> Metharhodopsin 2 --> reagiert mit Transducin (G-Protein) --> Transducin spaltet sich in alpha- und beta-gamma-Untereinheit --> aktivierte alpha-UE bindet an inhibitorische UE der PDE --> PDE senkt cytosolische cGMP-Konzentration --> cGMP dissoziiert von den Kanälen (Na, Ca; hält diese bei Dunkelheit offen --> Dunkelstrom) ab --> Hyperpolarisation --> Hemmung der Ausschüttung von Glutamat --> führt an nachgeschalteten Neuronen zum elektrischen Signal

Zuletzt bearbeitet von Hasemania nana am 25 Feb 2006 - 00:34:53, insgesamt einmal bearbeitet
~precious~
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 406
Wohnort: nahe HH

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2006 - 23:10:38    Titel:

Hasemania nana hat folgendes geschrieben:
Hemmung der Ausschüttung von Glutamat --> führt an nachgeschalteten Neuronen zum elektrischen Signal, da Glutamat ein hemmender Transmitter ist

oh ja vielen dank Smile mir ging es allerdings um den oben zitierten teil, also was da genau passiert (diese ganze glutamat-geschichte). da ist es noch etwas schwammig, da mir auch die passende literatur fehlt... aber da hast du ja auch schon was zu geschrieben Wink
danke
Hasemania nana
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 26
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2006 - 00:36:22    Titel:

Fehler: Glutamat ist kein hemmender Transmitter! Embarassed

guck mal hier, vielleicht hilft dir das weiter:

http://www.studentenlabor.de/ws04_05a/docs/signalverarbeitung_in_der_netzhaut.doc
http://www.sinnesphysiologie.de/download/sehen2.ppt
~precious~
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 406
Wohnort: nahe HH

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2006 - 12:40:01    Titel:

Hasemania nana hat folgendes geschrieben:
Lichtreiz --> 11-cis-Retinal lagert sich zu all-trans-Retinal um --> Bathorhodopsin --> Lumirhodopsin --> Matharhodopsin 1 --> Metharhodopsin 2 --> reagiert mit Transducin (G-Protein) --> Transducin spaltet sich in alpha- und beta-gamma-Untereinheit --> aktivierte alpha-UE bindet an inhibitorische UE der PDE --> PDE senkt cytosolische cGMP-Konzentration --> cGMP dissoziiert von den Kanälen (Na, Ca; hält diese bei Dunkelheit offen --> Dunkelstrom) ab --> Hyperpolarisation --> Hemmung der Ausschüttung von Glutamat --> führt an nachgeschalteten Neuronen zum elektrischen Signal

woher hast du denn diese umfangreiche gliederung? ist das aus einem buch? in dem word-dokument und der power point-präsentation ist das leider nicht so gut erklärt, eher durch bildchen dargestellt. mir geht es aber darum, einen ordentlichen text zu haben, so wie im campbell. darin steht leider zur erregungsweiterleitung zwischen stäbchen und bipolarzelle...
hast du noch informationen? Wink
Hasemania nana
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 26
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 22:05:02    Titel:

Ich bin auch nicht grad 100%ig fit in dem Thema. Da hilft wirklich nur googeln und nicht aufgeben...Naja, also ich fand die Bilder recht aufschlussreich Wink .

Der Stichworte stammen aus meinem Lernskript. Hab ich aber aus den Büchern, wie ich sie schon genannt habe, zusammengefasst.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Synapse zwischen Stäbchen und Bipolarzelle
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum