Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Muss Untermieter f. Besuch zahlen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Muss Untermieter f. Besuch zahlen?
 
Autor Nachricht
Joney
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2006 - 08:41:56    Titel: Muss Untermieter f. Besuch zahlen?

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob ich für den Übernachtungsbesuch meines Untermieters Geld verlangen kann?
Ich habe zwei Zimmer untervermietet. Die Miete ist für Jeden jeden Monat fest und beinhaltet schon sämtliche Nebenkosten, inkl. Strom u Wasser. Allerdings nur berechnet für eine Person. Jede weitere Person erhöht hier natürlich die Nebenkosten, die dann von mir bezahlt werden müssen.
Wir reden hier auch nicht von vll einer Übernachtung mal im Monat, sondern mittlerweile schon drei Übernachtungen in einer Woche. Wenn mein zweiter Untermieter das ebenso handhaben würde, könnte ich gleich noch eine vierte Person mit durchschleppen.

Kann man generell Übernachtungsbesuch verbieten lassen? Wenn jemand nur einen Untermietervertrag f. ein Zimmer und MITbenutzungsrecht für Küche und Bad hat? Wir sind mit 3 Leuten in einer 2,5 Zimmer Wohnung schon genug - man möge auch an die Badbenutzung denken, gerade wenn es IN der Woche noch ist.

Für Antworten wäre ich dankbar.
lg Joney
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2006 - 11:42:22    Titel:

Selbst wenn ein solches Übernachtungsverbot explizit im Mietvertrag vereinbart wäre, wäre die Klausel unwirksam, da es sich dabei um einen gewaltigen Eingriff in die Privatsphäre des Mieters handeln würde.

Zusätzliche Ansprüche wegen erhöhter Nebenkosten könnten, wenn überhaupt, nur dann entstehen, wenn die betreffende Person in das Wohnverhältnis eingegliedert wird, d.h. in die Wohnung aufgenommen wird, was über Besuch hinausgeht.
Joney
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2006 - 12:14:20    Titel:

Was geht denn über Besuch hinaus? Wir reden hier immerhin schon von 3 Tagen pro Woche. Und diese Person benutzt das Bad wie jeder andere auch. Sprich Wasser- und Stromverbrauch im Bad steigt. In irgendeiner Weise muss man da doch eine Entschädigung für bekommen?
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2006 - 12:53:32    Titel:

Auch (Übernachtungs-)Besuch, gerade des Partners, zählt grundsätzlich zum normalen Mietgebrauch. Der ist aber, wenn das so vertraglich vereinbart ist, von der pauschalen Abgeltung der Nebenkosten mit umfaßt. Ansonsten muß man als Vermieter eben eine Einzelabrechnung der Nebenkosten vereinbaren und entsprechend für deren technische Voraussetzungen Sorge tragen.

Wann der Besuch keiner mehr ist bzw. in das Wohnverhältnis eingegliedert, kann man in etwa danach bestimmen, ob sich dessen Lebensmittelpunkt in der Wohnung befindet. Hat er eine überwiegend genutzte eigene Wohnung, spricht das schonmal deutlich dagegen.
Du siehst und bezeichnest die Person ja auch selbst noch als Besuch.
Joney
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2006 - 13:42:38    Titel:

Ich werde diese Person auch niemals in meine Wohnung mit aufnehmen. Unsere 3 Zimmer sind mit 3 Leuten schon genug belegt. Aber ebenso wenig will ich die steigenden Nebenkosten zahlen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Muss Untermieter f. Besuch zahlen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum