Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gleichung mit mehreren Unbekannten!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gleichung mit mehreren Unbekannten!
 
Autor Nachricht
Turis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.12.2005
Beiträge: 856
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 00:59:06    Titel:

es gibt mehrere möglichkeiten, die da wären:
gleichsetzung/einsetzung, matrix mit additionsverfahren, cramer (lohnt nur bei 2 zeilen).
dann muss man noch wissen wie die lösungen zu deuten sind und was eine null-zeile aussagt. dann vielleicht noch beträge und ungleichungen (evtl noch mit sogar quadratischem, brüchen, wurzeln) und was ist wenn mehr unbekannte als zeilen vorhanden sind und somit fallunterscheidungen gemacht werden muss... also recht anständig viel zu tun.
bisserl spät einen tag vor der klausur was zu posten, ne?

ich wunder mich sowieso immer wieder. das ist voll mode einen tag vorher zu meinen alles packen zu können, obwohl man nicht mal konkrete fragen hat... Rolling Eyes
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 01:06:06    Titel:

und dann nicht mal mehr online ist

frechheit wenn ich ihm zur 1+ verholfen hätte in nur 2min Laughing
Turis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.12.2005
Beiträge: 856
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 01:10:16    Titel:

2 minuten?!
ich biete 1 minute!!

*der auktionshammer fällt "1 minute zum ersten! bietet wer weniger?"* Wink
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 01:16:33    Titel:

wenn sie/er wiederkommt, dann haben wir vieleicht schon einen roten Teppich bereitgelegt?

Für den Gewinner des "Ich lerne 10h vor der Prüfung Kontests"

Im Ernst und ohne Sarkasmus:
Mein Lehrer sagte immer, das Auffassevermögen des Gehirns ist wie ein Trichter, wenn man zu wenig reinschüttet, dann ist es, als ob man vorbeischüttet, wenn man aber zuviel reinschüttet, dann verstopft er.

Was jedoch nicht heißt, dass alle Trichter gleich groß sind.

Tipp:
Nimmer dir jeden Tag 30min Zeit für Mathe und du bekommst mit Sicherheit jedes Halbjahr eine Halbe Note besser, bis hin zur 1.
Turis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.12.2005
Beiträge: 856
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 01:21:40    Titel:

@tipp: puh, das is aber ne menge... gehst du jetzt von einem totalen noob aus oder von nem standart-schüler?
... moment mal. standartschüler und mathe-noob is leider meist das gleiche...
na gut, definiere
standart-schüler := note in mathe < 3

in der schule reichts doch eigentlich voll aus immer mitzumachen und die hausaufgaben zu haben... dann hat man kaum klausur-vorbereitung.
math_SD
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 1166

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 01:31:44    Titel:

Turis hat folgendes geschrieben:
@tipp: puh, das is aber ne menge... gehst du jetzt von einem totalen noob aus oder von nem standart-schüler?
... moment mal. standartschüler und mathe-noob is leider meist das gleiche...
na gut, definiere
standart-schüler := note in mathe < 3

<3?
also 1,2?
Very Happy

Turis hat folgendes geschrieben:
in der schule reichts doch eigentlich voll aus immer mitzumachen und die hausaufgaben zu haben... dann hat man kaum klausur-vorbereitung.

nötig.

Joa, iss auch so, bin zwar erst 11 ,aber bisher war's so.
Honey86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.02.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 01:40:19    Titel:

Ja Leute habs inzwischen kapiert. Bin ja nun Online. Hatte nur gehofft ihr erklärt es mir. Wie gesagt kann es jetzt und gehe jetzt schlafen cu.

Danke trozdem für eure Antworten!
math_SD
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 1166

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 01:54:33    Titel:

Honey86 hat folgendes geschrieben:
Bin ja nun Online. Hatte nur gehofft ihr erklärt es mir

Wie sollen wir dir denn etwas erklären, wenn du nicht mal eine vernünftige Frage stellst und wir nicht genau wissen, was du weißt, bzw. was du nicht weißt und wissen willst...naja, hast es ja jetzt verstanden, dann ist ja gut. ^^
Turis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.12.2005
Beiträge: 856
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 02:01:07    Titel:

looooooooooooooooooooooooool
Laughing

wenn ich sexistisch wäre, dann würd ich ja jetzt behaupten, dass honey86 ganz bestimmt weiblich und seeehr pubertär ist Laughing
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 09:20:05    Titel:

Ihr bösen Smile Außerdem fehlt da ein wichtiges Stichwort in der Frage, "linear", denke ich. Ansonsten kann man mit Gröbnerbasen, oder noch schlimmer, mit irgendwelchen allgemeinen Konzepten daherkommen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gleichung mit mehreren Unbekannten!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum