Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Arbeiter- Aufgaben! Ich schnalls nicht...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Arbeiter- Aufgaben! Ich schnalls nicht...
 
Autor Nachricht
katy00
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 12:38:22    Titel: Arbeiter- Aufgaben! Ich schnalls nicht...

Hallihallo!
kann mir einer (oder mehrere Smile ) mal helfen bitte? Wie rechnet man solche Arbeiter aufgaben wie:

5 Arbeiter würden 9 Tage brauchen um ein Feld zu pflügen. Nach 2 Tagen kommen weitere 2 Arbeiter hinzu. Wie lange dauert es nun um das Feld zu beackern?

oder

9 Arbeiter schachten einen Graben in 15 Tagen aus. Nach 4 Tagen fallen 5 Arbeiter durch Krankheit aus. Wieviel Tage braucht der Rest, um den Graben fertigzustellen ?


Auf einem Ponyhof brauchen 3 Pferdepfleger 5 stunden um alle 30 ponys zu striegeln.

Wie viele stunden werden benötigt wenn noch 2 pfleger eingestellt werden, aber zusätzlich 5 pferde mehr im stall stehen?

Bitte helft mir (mit Lösungsweg) ich schnalls nicht mehr Sad lg Katy
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 12:44:55    Titel:

ist doch simpel.

Zitat:
5 Arbeiter würden 9 Tage brauchen um ein Feld zu pflügen. Nach 2 Tagen kommen weitere 2 Arbeiter hinzu. Wie lange dauert es nun um das Feld zu beackern?

5 arbeiter brauchen 9 Tage = 45 Arbeitstage für einen Arbeiter
nach zwei Tagen haben die 5 Arbeiter 10 davon abgeleistet, bleiben also 35 Arbeitstage für einen Arbeiter. da aber dann zwei hinzukommen, es sind also dann sieben, brauchen die Jungs noch 35:7=5 zusätzliche Tage, macht also insgesamt 7 Tage (2+5).

den Rest schaffst du selbst.
xaggi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1190

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 12:52:59    Titel:

Zitat:
5 Arbeiter würden 9 Tage brauchen um ein Feld zu pflügen. Nach 2 Tagen kommen weitere 2 Arbeiter hinzu. Wie lange dauert es nun um das Feld zu beackern?


Ich versuch es mal an diesem Beispiel. Allerdings weiß ich nicht, in wie weit du schon Bruchrechnen kannst, deshalb kanns sein, dass da die Intuition noch ein wenig fehlt um es zu verstehen. Falls du meine Rechnung nicht verstehst, trau dich ruhig nochmal nachzufragen.


Also, 5 Arbeiter brauchen 9 Tage.
Nach 2 Tagen haben diese 5 Arbeiter 2/9 (zwei neuntel) der Arbeit gemacht (jeden Tag ein neuntel macht insgesamt neun neuntel, also die ganze arbeit, nach neun Tagen).
Sie müssten noch 7 Tage arbeiten.
(Die 2/9 sind in der Aufgabe eigentlich garnicht so wichtig)

Nun kommen 2 Arbeiter hinzu, statt 5 sind es nun 7. Die Arbeit geht also 7/5 mal so schnell.
Das heißt, es dauert nur noch 5/7 mal so lange, bis die arbeiter fertig sind.
(1 Arbeiter braucht 5 Mal so lange wie 5 Arbeiter, aber 7 Arbeiter brauchen nur 1/7 mal so lange wie 1 Arbeiter, also 5*1/7 = 5/7 mal so lange wie 5 Arbeiter)

Statt der restliche 7 Tage arbeiten die 7 Arbeiter also 5/7 mal so lange, das heißt 5 Tage.
xaggi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1190

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 12:54:11    Titel:

Okay, da war einer schneller. Aber vielleicht ist es ganz gut, wenn du mehrere Lösungswege siehst. Dann kannst dir aussuchen, wie es dir am klarsten ist.
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 12:54:23    Titel:

ich denke meine Lösung ist deutlich leichter zu verstehen. Wink
katy00
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 12:59:17    Titel:

He danke.. aber das mit dem Bruchrechnen versteh ich nicht so ganz.. Die Lösung von Dommi hab ich ziemlich gut verstanden:) wenn ich auch etwas mühe gehabt habe mit den 10 Tagen nach zu kommen.. doch jetzt hab ichs geschnallt.. Diese AUfgabe zumindest.....

Wie geht dann die zweite?

1 ARbeiter hätte dann 135 Tage?

ach sh*** ich bin halb am verzweifeln.. Diese blööden Arbeiteraufgaben sollte man verbieten Confused Wink Smile

(Die dritte trau ich mich nichtmal zum versuchen...:S)
katy00
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 13:05:39    Titel:

he gibt das 28.75 Tage???!!!... Confused Very Happy
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 13:07:07    Titel:

ja ist schon richtig, allerdings würde ich auf 29 Tage aufrunden, denn es ja nach der Anzahl der Tage gefragt.
katy00
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 13:13:01    Titel:

jaaaaaaaaaaaaaaaa:) habs Geschafft so ne blöde AUfgabe zu lösen... Laughing wie löst man dann die dritte?

3 Arbeiter haben 5 STunden um 30 Ponys zu striegeln
1 Arbeiter hat 15 Stunden um 30 Ponys zu striegeln ==> er hat pro Pferd eine halbe STunde??

5 arbeiter haben dann 3 STunden um 30 Ponys zu Striegeln?... Sie haben pro Pferd 6 Minuten?

Für 35 Ponys hätten sie dann 3 STunden plus 5*6 Minuten = 210Minuten = *h und 30 Minuten? Oder istd as falsch??? Smile lg Kathy
katy00
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 13:21:21    Titel:

hehe ja dein Weg ist schon einfacher.. abrr kompliziert hin oder her Tatsache ist ich bin zur Lösung gekommen oder?! Razz Hehe... Danke vielmals.. ich denke ich habs fürs erste kapiert.. melde mich bei weiteren Problemen.. Danke 100000000000000000000x!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Arbeiter- Aufgaben! Ich schnalls nicht...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum