Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HA-Strafrecht Große Übung Mainz
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA-Strafrecht Große Übung Mainz
 
Autor Nachricht
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2006 - 17:11:10    Titel: HA-Strafrecht Große Übung Mainz

suche auf diesem wege leute die die große HA strafrecht von prof hettinger schreiben; gemeinsamer gedankenaustausch wäre nett.
sieht auf den ersten blick ziemlich einfach aus, wie ich finde. können auch per pm kommuzieren.
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2006 - 17:10:26    Titel:

scheint wohl niemanden zu geben, der auch diese hausarbeit schreibt komisch. naja poste mal für alle anderen interessierten des ersten teil des sachverhalts.

A hat fast sein gesamtes Vermögen beim Kartenspiel verzockt. Geblieben ist ihm lediglich ein inzwischen recht baufälliges Einfamilienhaus, in dem er mit seiner Frau F und seinem Bruder B lebt. Um seine Spielschulden zu begleichen, beschließt er, das Haus in Brand zu setzen. Hierdurch möchte er an die sechsstellige Versicherungssumme aus der Feuerversicherung herankommen. Damit der Verdacht nicht auf ihn fällt, überredet A im Beisein der F den B dazu, die Brandlegung alleine auszuführen, während er und F sich gerade im Theater aufhalten. Als A und F im Theater eintreffen, bekommt die F doch Bedenken. Sie entfernt sich unter einem Vorwand für einen Moment und ruft B von ihrem Handy aus an. Diesem erzählt sie wahrheitswidrig, A bitte ihn, die Tat nicht auszuführen. Auch sie selbst wolle die Tat nicht mehr. B geht zum Schein darauf ein. In Wirklichkeit ist er aber nicht willens, auf seinen Anteil aus der Versicherung zu verzichten. Deshalb zündet er wie ursprünglich vereinbart das Haus an, nachdem er sich zuvor davon überzeugt hatte, dass sich niemand im Gebäude befindet. Das Haus brennt vollständig nieder. Menschen werden nicht gefährdet.

das schwierigste problem liegt wohl in diesem ersten teil darin, dass der B zum schein darauf eingeht und dann doch das haus anzündet!
JuliaXXX
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.10.2005
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 23:13:35    Titel:

Also der Hettinger scheint ja wirklich eine große Liebe zur Brandstiftung und zum Versicherungsbetrug zu haben! Laughing

Das kam schon vor 2,3 Jahren immer wieder mal bei ihm drann...
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 18:17:51    Titel:

scheint so, aber besonders viel weiter hilft mir das auch, nicht. irgendwie komisch ,dass anscheinend neimand die hausarbeit schreibt...
katjaa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2005
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 20:21:42    Titel:

hallo,
ich schreibe die hausarbeit von prof hettinger ebenfalls.
mi-colt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 10:19:26    Titel:

Hallo!
Ich schreibe auch die HAusarbeit.
Ich werde gleich damit anfangen und euch dann mal meine Prüfungspunkte sagen! Vielleicht könnt ihr auch etwas damit anfangen und mir sagen was noch fehlt! ALso bis dann
katjaa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2005
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 06 März 2006 - 13:01:05    Titel:

hallo,
habt ihr schon angefangen mit der ha?
katjaa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2005
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 08 März 2006 - 17:02:08    Titel:

na, das gbts doch nicht, schreiben denn nur drei leute diese hausarbeit??? Question
diablo82
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09 März 2006 - 20:25:39    Titel:

sitz auch an der tollen ha von herrn prof hettinger und würde mich gern ein bisschen mit euch austauschen. wo seht ihr die hauptschwerpunkte?mein problem ist das der sv nichts richtiges über die eigentumsverhältnisse und die möglich täuschungshandlung bzl 263 zu lasten der versicherung sagt oder irre ich mich da??
tri4ever
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2006 - 11:00:03    Titel:

Hat irgendjemand eine Idee, wie man bei der Strafbarkeit des K vorgehen könnte. Ich stehe gerade völlig auf dem Schlauch !
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA-Strafrecht Große Übung Mainz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 1 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum